Mit Mitte 50 noch verlieben – ist das möglich?

Du hast vor Kurzem deinen 50. Geburtstag gefeiert – allerdings ohne Partner, denn die letzte Beziehung ist in den Vierzigern gescheitert. Jetzt nochmal verlieben?

Zu schön, um wahr zu sein, denn in dem Alter verlieben sich doch nur Menschen in Hollywood-Filmen. Wer verliebt sich denn im wahren Leben noch mit über 50? Wie wäre es mit dem 56-jährigen Achim, der den zweiten Frühling geniesst oder mit dir. Sofern du erkennst, dass sich das Verlieben und die Liebe im Laufe der Zeit zwar ein wenig verändert haben, aber immer noch greifbar sind. Und das auch mit über 50!

Verlieben mit 50: Der Frühling blüht langsamer auf

Viele Männer machen, glaube ich, den Fehler und denken, dass es so wie früher ist. Zack… und schon ist Armors Pfeil eingeschlagen. Das war in der Jugend vielleicht so. Mit 16 ist alles noch ein Abenteuer, aber mit der Zeit ändert es sich eben. Susanne und ich haben uns über das Internet kennengelernt und wochenlang über verschiedene Reisen geschrieben. Dabei hatte ich keinerlei Hintergedanken und fühlte mich auch nicht verliebt. Es war schön, mich mit jemanden auszutauschen. Aber dann war sie ein paar Tage nicht online, was in mir leichte Trauer auslöste. Wir hatten bis dato nur geschrieben und doch fehlte mir der Kontakt zu ihr. Als sie dann das erste Mal wieder online war, fackelte ich nicht lange. Ich schickte ihr meine Handynummer und schon ein paar Tage später kam das erste Treffen. Nun steht unser Einjähriges bevor.“

Peters Erfahrungen spiegeln das wider, was viele Singles über 50 erleben. In jungen Jahren haben sie sich verliebt, sind eine Partnerschaft eingegangen und daraus wurde dann Liebe. Da sie einmal erlebt haben, denken sie, es müsste genau so wieder funktionieren – aber der Wandel der Zeit macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Im Kindesalter war das andere Geschlecht der Feind, in der Jugend war jedes Mädel oder jeder Junge interessant und im jungen Erwachsenenalter vermutete man die Liebe für die Ewigkeit.

Über 50 ist es dann wieder anders, denn Rationalität hat mehr Gewicht als die reinen Emotionen. Das Bauchkribbeln kommt nicht schon im ersten Moment, sondern erst dann, wenn fundamentale Gründe dafür sprechen – manchmal auch unbewusst. Mit 50 ist die Liebe ein Prozess, der sich entwickelt und kein Abenteuer, in das sich Hals über Kopf gestürzt wird. Auch Dates mit 50 sind nicht so aufregend wie die, die man mit 16 hatte. Sie finden nur auf einer anderen Ebene mit wesentlich mehr Reife und Vernunft statt – das heisst aber nicht, dass Herzrasen und das Kribbeln im Bauch auf der Strecke bleiben.

Beim Verlieben mit 50 haben andere Werte Priorität

Im jungen Alter verliebt man sich oft, ohne gross zu überlegen. Das Resultat sind Pärchen, die aus Teilzeitganove und gut betuchter Prinzessin bestehen und bei denen sich jeder nur „Warum“? fragt. Es ist ein Abenteuer, etwas Aufregendes und sorgt dafür, aus dem Alltag auszubrechen. Aber wie sieht es mit 50 aus – der sportliche Körper verschwindet langsam und die Geheimratsecken kommen zum Vorschein. Man möchte auch keine Zeit mehr mit der falschen Wahl verschwenden und endlich ankommen.

Als Jugendlicher hatte ich nur optische Ansprüche. Ein knackiger Hintern, Holz vor den Hütten und ein nettes Aussehen. Mich grossartig mit ihr unterhalten? Wozu – zum Reden hatte ich doch genug Freunde und an Kinder war überhaupt nicht zu denken. Das hat sich komplett geändert, denn bei Susanne finde ich es super, dass sie mir zuhört und dass ich sie mit meinen Witzen zum Lachen bringe. Auch was mein Umfeld angeht, ist die Frau ein Traum. Nicht nur, dass sie sich wunderbar mit meiner Familie steht, auch meine Ex und Frau meines Kindes hat sich mit ihr angefreundet.“

Wer sich mit 50 verliebt, der hat das Ziel, mit dem nächsten Partner den Rest des Lebens zu verbringen. So weit wurde im Leben alles erreicht – man ist beruflich angekommen, Kinderplanung ist kein aktuelles Thema mehr und steht auch sonst mit beiden Beinen im Leben. Alles was fehlt, ist jemand, der die Vergangenheit vergangen sein lässt und ebenfalls einen Partner für die Zukunft sucht. Aussehen und heisse Nächte rücken in den Hintergrund, denn der Fokus liegt auf Harmonie, gemeinsamen Zielen und gegenseitiger Zuneigung. Gut, das Bett soll auch bei Paaren über 50 nicht nur zum Schlafen sein.

Warum viele Männer und Frauen über 50 Probleme bei der Partnersuche haben?

Weil ihre Ansprüche nicht realistisch sind. Männer, die mit Mitte 50 noch Frauen in den Zwanzigern nachstielen und eher ein Accessoire statt einer ernsten Partnerin suchen, gehen am Ende leer aus. Das gilt auch für Frauen, die nur nach einem Mann sorgen, der die Geldbörse öffnet und sich ansonsten aus dem Leben raushält. Wer jenseits der 50 zu den Dauersingles gehört, sollte unbedingt in die Selbstreflektion gehen und über die eigenen Ansprüche nachdenken.

Deshalb funktioniert Online Dating auch in der Generation über 50

Der Gedanke, online einen Partner kennenzulernen, ist vielen Menschen über 50 zuwider. Sich im Internet aufzuhalten, löst generelles Unbehagen aus, wobei die Zahlen dafürsprechen, sich im Netz auf Partnersuche zu begeben. Singles verlieben sich heutzutage online und das ist keine Frage des Alters. Wer dabei nicht auf die junge Generation treffen möchte, kann sich bei Datingportalen für Männer und Frauen ab 50 anmelden, auf denen man unter sich ist.

Mich im Internet zur Partnersuche anzumelden, kam mir anfangs auch etwas seltsam vor. Ich sah mich als hoffnungslosen Fall und dann kam Susanne, womit ich niemals gerechnet hätte. Zumal sie den ersten Schritt machte und mich anschrieb, weil ich in meinem Profil meine Reiselust erwähnt hatte. Wir sind gerade an der gemeinsamen Urlaubplanung und haben so viele Ideen. Wir ergänzen uns in der Hinsicht super und haben auch schon ein paar Favoriten.“

Mit über 50 im Alltag ins Gespräch mit anderen Singles kommen? Keine leichte Aufgabe, denn woher soll man wissen, dass man auch wirklich jemand Alleinstehendes anspricht? Da ist der Vorteil beim Online-Dating: Du weisst genau, dass es sich um Singles handelt und mal ehrlich – wo sind so viele auf einen Schlag? Dazu kommt noch, dass die Erfolgschancen, dein passendes Gegenstück zu finden, wesentlich höher als im Alltag sind. Da hat das Internet doch definitiv eine Chance verdient, um sich so vielleicht endlich wieder zu verlieben.

Nachfolgend eine Übersicht der aktuell besten Singlebörsen für Singles über 50 in der Schweiz



Testergebnisse

Grösste Partnervermittlung der Schweiz

Du kennst Parship bestimmt aus der Werbung; der legendäre Slogan „ich parshippe jetzt“ ist immerhin in aller Munde. Es wird suggeriert, dass die Erfolgschancen auf eine Partnerschaft extrem hoch sind. Und wie sieht das in der realen Praxis aus? Gibt es hier wirklich Chancen auf Erfolg?

Beliebte Singlebörse in der Schweiz

Lovescout24 ist einer der ältesten und bekanntesten Sinblebörsen in der Schweiz. Früher hiess das Portal Friendscout24, wurde aber später umbe-nannte, um noch mehr zu unterstreichen, dass es hier nicht nur um flüchti-ge Bekanntschaften, sondern um die Suche nach der grossen Liebe geht.

Eine populäre Partnerbörse für Singles mit Niveau

Elitepartner spricht in erster Linie gut situierte und gebildete Menschen an, die nach einer festen Beziehung suchen. Die Mehrheit der in der Schweiz hier aktiven Singles ist über 30.

Seriöse Partnervermittlung für Singles ab 40

Auf Zusammen.ch treffen sich Schweizer Sin-gles jenseits der 40, die nach einer (neuen) Liebe und nach Gleichgesinnten im besten Alter su-chen.

Beliebte Singlebörse für Senioren und Best Ager

Auf Zweisam.ch finden Singles im besten Alter zueinander (über 50 Jahre alt), die auf der Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft sind.

Unsere Empfehlung: Parship
Grösste Partnervermittlung der Schweiz

Du kennst Parship bestimmt aus der Werbung; der legendäre Slogan „ich parshippe jetzt“ ist immerhin in aller Munde. Es wird suggeriert, dass die Erfolgschancen auf eine Partnerschaft extrem hoch sind. Und wie sieht das in der realen Praxis aus? Gibt es hier wirklich Chancen auf Erfolg?



Punktzahlen im Vergleich


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Parship. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Testergebnisse

Grösste Partnervermittlung der Schweiz
9,6

  • Mehr als 50 Prozent Akademiker (zumindest nach eigenen Angaben der Nutzer)
  • Gemäss der Profilangaben halten sich weibliche und männliche Profile die Waage
  • Ein Ratgeber wird für alle User kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Du kannst dich im Forum mit anderen austauschen
  • Oberflächlichkeiten und der klassische Wisch nach links und rechts gibt es bei Parship nicht
  • Die Anzahl der Mitglieder ist hoch und steigt beinahe täglich
Beliebte Singlebörse in der Schweiz
8,8

  • Eine grosse Mitgliederzahl in der Schweiz
  • Alle möglichen Alters- und Berufsgruppen sind vertreten
  • Viele Erfolgsbeispiele
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Offline-Veranstaltungen für Singles
Eine populäre Partnerbörse für Singles mit Niveau
7,5

  • Viele Akademiker registriert
  • Möglichkeit ein diskretes Profil zu nutzen
  • Keine Fakes bei Tests entdeckt
  • Kundenservice ist sehr freundlich und schnell
Seriöse Partnervermittlung für Singles ab 40
7,0

  • Übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen
  • Individuelle Freischaltung von Bildern möglich
  • Nutzerprofile aussagekräftig
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Keine versteckten Kosten
Beliebte Singlebörse für Senioren und Best Ager
6,0

  • Zugeschnitten auf Singles Ü50
  • Grosse und sehr aktive Schweizer Single-Community
  • Seriöser Betreiber