Lemonswan Schweiz: Wie gut funktioniert die neue Partnerbörse, auf der es um ernste Absichten geht?


97%

(97/100 Punkten)


Lemonswan ist auch als Frauenversteher unter den Partnerbörsen bekannt und das gefällt nicht nur den weiblichen Mitgliedern. Auch die Schweizer Männer sind von Lemonswan begeistert, weil sich hier viele Frauen mit Spass am Online Dating anmelden und sehr aktiv unterwegs sind.
Diese Partnerbörse weiss, was Frauen wollen
sagt Ben

Online-Partnervermittlungen erfreuen sich einer immer grösseren Beliebtheit. Das belegt auch der Erfolg, den Anbieter wie Lemonswan verzeichnen, denn heute finden Singles ihren festen Partner vermehrt online. Allerdings ist die Anmeldung allein noch nicht der Schlüssel zum Glück, denn auch beim Online-Dating sind Geduld und Initiative gefragt – wie auch in der Offline-Welt.

Um bei der Online-Partnersuche möglichst schnell zum Erfolg zu kommen, sollte die Wahl auf Dating Seiten fallen, die seriös sind und gleichzeitig viele aktive Mitglieder verzeichnen können.

Unter diesem Gesichtspunkt haben wir Lemonswan auf den Prüfstand geschickt und wollten wissen, wie hoch die Chancen in der Schweiz sind, als Mitglied den passenden Partner zu finden.

Sie wissen nicht, worauf Sie beim Dating (online und offline) achten müssen oder wie Sie einen interessanten Profiltext verfassen? Auch das verraten wir Ihnen in diesem Artikel und geben Ihnen weitere Tipps für Gesprächsaufhänger.

Sind Sie bereit? Dann lassen Sie uns sofort beginnen!



Lemonswan im Vergleich

Diese Partnerbörse weiss, was Frauen wollen

Lemonswan ist auch als Frauenversteher unter den Partnerbörsen bekannt und das gefällt nicht nur den weiblichen Mitgliedern. Auch die Schweizer Männer sind von Lemonswan begeistert, weil sich hier viele Frauen mit Spass am Online Dating anmelden und sehr aktiv unterwegs sind.

Grösste Partnervermittlung der Schweiz

Du kennst Parship bestimmt aus der Werbung; der legendäre Slogan „ich parshippe jetzt“ ist immerhin in aller Munde. Es wird suggeriert, dass die Erfolgschancen auf eine Partnerschaft extrem hoch sind. Und wie sieht das in der realen Praxis aus? Gibt es hier wirklich Chancen auf Erfolg?

Beliebte Partnerbörse für Jedermann

Be2 wird hauptsächlich von Singles genutzt, die sich ernsthaft verlieben wollen. Das Klientel ist sehr gemischt, alle möglichen Gesellschaftsschichten sind hier vertreten. Dadurch entsteht ein sympathisches Flair und keine aufgesetzte Elite- bzw. reine Akademiker-Stimmung.

Eine Dating Seite für Singles mit höherem Bildungsgrad

Auf Academic Singles ist der Name Programm. Die Seite richtet sich an Singles mit hohen Ansprüchen, gebildete Singles und alleinstehende Akademiker, die unter der Elite einen neuen Partner suchen.

Beliebte Singlebörse in der Schweiz

Lovescout24 ist einer der ältesten und bekanntesten Sinblebörsen in der Schweiz. Früher hiess das Portal Friendscout24, wurde aber später umbe-nannte, um noch mehr zu unterstreichen, dass es hier nicht nur um flüchti-ge Bekanntschaften, sondern um die Suche nach der grossen Liebe geht.


Lemonswan Vorteile

  • Höhere Frauen- als Männerquote

  • Profile werden erst händisch geprüft und dann freigeschaltet

  • Mitglieder verfügen über einen hohen Bildungsstand

  • Stetig steigende Nutzerzahlen in der Schweiz

  • Fotos werden von den Mitgliedern individuell für andere Mitglieder freigegeben


Lemonswan Nachteile

  • Noch ziemlich neu und daher noch keine übermässig hohen Mitgliederzahlen

  • Aktuell noch ohne App


Der Lemonswan Test in der Schweiz: Lohnt sich die Anmeldung wirklich?

Da es sich bei Lemonswan noch um ein relativ junges Datingportal handelt, wissen viele Mitglieder nicht, ob die Anmeldung sich am Ende auch rentiert.

Wir haben die Plattform samt ihren Funktionen genauer unter die Lupe genommen, um dieser Frage auf den Grund zu gehen.

Was uns direkt aufgefallen ist: Hier werden keine halben Sachen oder One-Night-Stands gesucht. Die Mitglieder suchen auf Lemonswan nach einer festen Beziehung. Wer sich bei Lemonswan anmeldet, möchte endlich ankommen und die Nutzer*innen haben keine Lust auf Spielchen. Und dabei greift ihnen Lemonswan mit allen verfügbaren Mitteln unter die Arme.

Wie Lemonswan seine Mitglieder bei der Partnersuche unterstützt?

Es fängt schon damit an, dass die Betreiber von Lemonswan die eingehenden Profile akribisch prüfen – etwas, was bei anderen Portalen in dieser Form nicht immer geschieht. Hier gibt es keine Katzenbilder oder Fotos auf den Profilen, auf denen das Mitglied in einer Gruppe erst gesucht werden muss.

Kann man Lemonswan-Premium wirklich kostenlos nutzen?

Lemonswan versteht sich als faires Portal und hat sich aus diesem Grund etwas Besonderes ausgedacht. Damit tanz diese Partnerbörse ein wenig aus der Dating-Anbieter-Reihe.

Es gibt tatsächlich Singles, die das Angebot der Premium-Variante kostenlos in Anspruch nehmen können.

Wer zu dieser auserwählten Gruppe gehört?

Die kostenlose Premium Variante steht folgenden Menschen offen: Auszubildende und Studierende, Alleinerziehende Männer und Frauen und Arbeitnehmer, die nachweislich weniger als 35.000 CHF im Jahr verdienen.

Unser erster Eindruck von Lemonswan in der Schweiz

Die Mitgliederzahlen sind noch nicht mit denen der ganz grossen und renommierten Dating Seiten vergleichbar. Es entscheiden sich aber immer mehr Schweizer Singles für die Anmeldung bei Lemonswan, wodurch die Chancen von Tag zu Tag steigen. Mittlerweile lohnt es sich definitiv für Singles, die auf der Suche nach einer festen Beziehung sind.

Was wir bei unserem Test feststellen konnten: Die Singles, die sich auf Lemonswan anmelden, sind in der Regel sehr kontaktfreudig. Sollten Sie also wirklich auf der Suche nach einem Lebenspartner sein, ist Lemonswan eine sehr gute Möglichkeit.

Unser Tipp: Mit der kostenlosen Anmeldung können Sie sich ein eigenes Bild von dem Angebot machen und sich unverbindlich einen ersten Eindruck sichern. Das Manko der kostenlosen Nutzung: Der regionale Suchfilter steht Ihnen dabei nicht zur Verfügung, was aber kein Beinbruch ist. Mit etwas Geduld können Sie trotzdem herausfinden, ob sich in Ihrer Umgebung Ihr Wunschkandidat aufhält.

Gut zu wissen: Melden Sie sich kostenlos an und belassen Sie es erst einmal dabei. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nach ein paar Tagen ein rabattiertes Angebot erhalten, ist sehr hoch.

Ergänzend zu unsren Erfahrungen und Eindrücken kann Ihnen auch der Lemonswan Erfahrungsbericht von unserer Leserin Justine helfen.


Unsere Empfehlung: Lemonswan
Diese Partnerbörse weiss, was Frauen wollen

Lemonswan ist auch als Frauenversteher unter den Partnerbörsen bekannt und das gefällt nicht nur den weiblichen Mitgliedern. Auch die Schweizer Männer sind von Lemonswan begeistert, weil sich hier viele Frauen mit Spass am Online Dating anmelden und sehr aktiv unterwegs sind.



Lemonswan kostenlos nutzen? Ab wann sind die Leistungen kostenpflichtig?

Sie haben sich für die Anmeldung bei Lemonswan entschieden?

Im Folgenden helfen wir Ihnen, die weiteren Schritte mit Bravour zu meistern. Wir verraten Ihnen nun…

  • Wie sie von einer Rabattaktion profitieren können
  • Was es zur kostenlosen Anmeldung zu wissen gibt
  • Wodurch auf Lemonswan Kosten entstehen, wie Sie kündigen und was Sie bei der Kündigung beachten müssen.

Die Anmeldung bei Lemonswan

Sie haben auf Lemonswan verschiedene Optionen, um sich anzumelden. Die klassische Variante per E-Mail ist dabei kein Muss.

Optional steht es Ihnen frei, sich bei Lemonswan per Google oder Facebook anzumelden. Im Falle der Anmeldung via Facebook können Sie sogar die dort vorhandenen Bilder transferieren. Aber keine Sorge: Lemonswan hat keine weiteren Zugriffsberechtigung! Das gilt auch für die Freundesliste, von denen keiner erfährt, dass Sie das Dating-Portal nutzen.

Die Anmeldung verläuft schnell und unkompliziert!

Wie auch bei Parship oder ElitePartner ist der erste Schritt ein Persönlichkeitstest.

Ob der Test bei Lemonswan zeitaufwendig und umfangreich ist?

Wir haben bei unserer Registrierung rund eine halbe Stunde mit dem Lemonswan Test verbracht. Wir empfehlen: Lassen Sie sich Zeit und beantworten Sie die Fragen in Ruhe. Immerhin sind sie die Grundlage für die anschliessenden Partnervorschläge, die Lemonswan Ihnen am Ende der Registrierung unterbreitet.

Den Persönlichkeitstest wahrheitsgemäss ausfüllen

Damit Lemonswan Ihnen qualifizierte Kontaktvorschläge präsentieren kann, müssen Sie wahrheitsgemäss antworten. Sprich Sie sollten keine Antworten geben, bei denen Sie denken, das würde gut ankommen. Nur wenn Sie ein möglichst realistisches Bild von Ihrer Persönlichkeit zeichnen können, werden Sie eine Person finden, die möglichst gut zu Ihnen passt.

Matching-Punkte und Kontaktvorschläge – wie kommt es konkret dazu?

Viele Wissenschaftlicher, die sich mit der zwischenmenschlichen Beziehung beschäftigen, sind sich in einem Punkt einig: Menschen, die die gleichen Interessen haben und nur wenige Kontraste im Verhalten aufweisen, verstehen sich in der Regel besser und haben eine gesündere Grundlage für eine langfristig glückliche Beziehung. Durch die Antworten beim Persönlichkeitstest erstellt Lemonswan ein Profil und gleicht es mit dem der anderen Mitglieder ab.

Und wie geht es nach dem Test weiter?

Wurde Ihr Suchprofil erstellt, beginnt auf Lemonswan ein Algorithmus mit der Suche nach geeigneten Nutzern. Wie hoch die Übereinstimmungen bei der Beantwortung sind, sehen Sie anschliessend am Match-Score – je höher dieser ist, desto mehr Überschneidungen gibt es.

Die Spitze liegt dabei bei einem Score von 140, während 0 bedeutet, dass Feuer auf Wasser trifft. Hier empfiehlt Lemonswan, sich die Nutzer mit einer Machtpunktzahl ab 110 genauer anzusehen.

Gewisse Tücken im Test…

Da Ihnen bei dem Test ein Gegenüber fehlt, bei dem Sie Mimik und Gestik erkennen, können einige Fragen auch falsch aufgefasst werden. Demnach kann es durchaus passieren, dass Sie aufgrund dessen unbewusst „falsch“ beantworten. Unsere Empfehlung: Sehen Sie den Match-Score als eine Richtlinie, aber klammern Sie sich nicht daran fest. Ihnen gefällt ein Mitglied, aber der Score sieht nicht wie ein Jackpot aus? Vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl, denn vielleicht führt gerade das zu einer vielversprechenden Begegnung mit romantischen Aussichten.

Türsteherinnen sorgen für Qualität und Ordnung

Frauen sollen sich bei uns wohlfühlen“, ist die Philosophie, die auf Lemonswan vertreten wird. Wie die Betreiber das umsetzen? Hier kommen die Türsteherinnen ins Spiel!

Auf Lemonswan werden eingehende Profile auf Herz und Nieren geprüft. Sowohl Bilder als auch Texte müssen den geltenden Richtlinien von Lemonswan entsprechen. Werden diese nicht erfüllt, wird ein Profil nicht freigeschaltet. Aber keine Sorge, denn wir helfen Ihnen, an den Türsteherinnen vorbeizukommen.

Die Profilbild-Prüfung

Haben Sie sich auf anderen Dating-Seiten die Profilbilder genauer angesehen und konnten trotzdem kaum einen Eindruck von den Singles gewinnen? Das ist keine Seltenheit!

Was läuft in solchen Fällen schief?

Haustierbilder, Gruppenfotos oder Bilder, auf denen die Menschen Grimassen schneiden und damit unkenntlich sind. Sie werden regelrecht zu einer Partie „Wo ist Walter“ eingeladen und müssen das Mitglied identifizieren.

Wie man so etwas findet? Lästig!

Und hier setzt Lemonswan schon an und verweigert den Upload solcher Bilder.

Ein Hoch auf die Türsteherinnen?

Ganz recht! Die Türsteherinnen von Lemonswan achten auf folgende Dinge:

  • Die Grösse des Uploads darf 5 MB nicht überschreiten (JPG und PNG sind die beste Wahl)
  • Keine Haustierbilder!
  • Grimassen werden abgelehnt
  • Das Gesicht muss klar und deutlich zu erkennen sein
  • Keine Gruppenfotos, sondern nur Einzelaufnahmen
  • Nachbearbeitete Bilder haben keine Chance! Natürlichkeit zählt!

Lemonswan legt viel Wert auf Ihre Privatsphäre

Es muss nicht direkt jeder wissen, dass Sie beim Online-Dating angemeldet sind. Das kann verschiedene Gründe haben und sollte respektiert werden…

Und genau das macht Lemonswan, denn im ersten Moment sehen andere Mitglieder Ihre Bilder ausschliesslich verpixelt. Es bedarf Ihrer Zustimmung und einer individuellen Freischaltung, damit andere Nutzer*innen Sie auch erkennen können. Etwas, was Sie nach Belieben auch rückgängig machen können. Das bedeutet, Sie entscheiden, wer Sie wie lange unverpixelt auf den Bildern sieht.

Der Profiltext und die Persönlichkeitsfragen bilden das Finale der Registrierung

Während Ihre Bilder geprüft werden, was nicht lange dauert, haben Sie Zeit, um den Profiltext zu verfassen.

All Done? Dann ist der Zeitpunkt gekommen, um sich die Profile der anderen Mitglieder näher anzusehen.

Sie sind komplett ahnungslos, was einen guten Profiltext ausmacht? Keine Sorge, denn am Ende dieses Artikels erhalten Sie dazu Hilfestellung.

Die Lemonswan Kosten?

Bei unserem Test-Account bekamen wir direkt nach der Registrierung ein attraktives Rabattangebot. Lemonswan bot uns 25 Prozent für einen Zeitraum von drei Monaten! Aber gerne doch.

Was die Kosten ohne Rabatte beim Lemonswan betragen?

  • 6 Monate Premium (Basis)             CHF 282,00       (CHF 47,00 monatlich)
  • 12 Monate Premium (Smart)             CHF 468,00       (CHF 39,00 monatlich)
  • 24 Monate Premium (Comfort) CHF 744,00       (CHF 31,00 monatlich)

Die Kosten bei Lemonswan vs. Parship im Vergleich

Auch bei Parship gibt es regelmässige Angebote. Aber: In der Regel belaufen sich die Kosten im Vergleich zu Lemonswan fast auf das Doppelte! Parship ist mehr oder weniger doppelt so teuer!

Geduld zahlt sich auf Lemonswan aus

Hier ähneln sich Lemonswan und Parship – denn in beiden Fällen empfiehlt es sich, die kostenlose Registrierung inklusive Persönlichkeitstest zu durchlaufen und abzuwarten. Innerhalb von 14 Tagen erhalten Sie auf beiden Portalen interessante Angebote, die sich für eine Test-Mitgliedschaft durchaus lohnen. Hier sollten Sie schon von Anfang an die Benachrichtigungen aktivieren, um solche Angebote nicht zu verpassen.

Wie sehen auf Lemonswan die Zahlungsmodalitäten aus?

Kann man bei Lemonswan monatlich zahlen oder werden die Kosten einmalig fällig?

Zuerst die gute Nachricht – bezüglich der Zahlungsart, stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung. Sei es per PayPal, Bankeinzug, via Kreditkarte oder Sofortüberweisung. Leider müssen Sie die gesamte Summe direkt zu Beginn begleichen. Eine monatliche Zahlung ist nicht möglich.

Ist Lemonswan kostenlos nutzbar?

Wie eingangs schon erwähnt, ist es in manchen Fällen durchaus möglich, Lemonswan kostenlos zu nutzen. Ein Angebot, das sich an Studierende, Auszubildene, Alleinerziehende und Menschen mit einem Einkommen unter 35.000 CHF p.a. richtet.

Sie sind sich nicht sicher, ob Lemonswan Ihnen bei der regionalen Partnersuche hilft…

Bis Sie jemanden kontaktieren möchten, ist die Nutzung kostenlos. Gehen Sie der Frage mit einer unbezahlten Mitgliedschaft auf den Grund und sehen Sie unverbindlich nach. Erst für die aktive Kontaktaufnahme müssen Sie zu einem Upgrade und einem Abonnement greifen.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen der Lemonswan Kundenservice jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Achtung: Versteckte Kosten voraus!

Ohne eine fristgerechte Kündigung verlängert sich Ihr gewähltes Lemonswan-Abonnement automatisch. Das ist zwar in der Regel bei jeder Plattform der Fall, sollte aber immer im Hinterkopf präsent sein.

Nicht vergessen und ganz wichtig:

Sie haben die Mitgliedschaft durch ein rabattiertes Angebot abgeschlossen und geniessen Vergünstigungen. Verlängert sich Ihr Abo automatisch, fallen diese Rabatte weg und es entstehen die gewöhnlichen Kosten. Hier kann es schlagartig teurer werden!

Bei der Kündigung müssen Sie eins besonders beachten: Über Ihren Account können Sie lediglich Ihr Profil löschen. Die Kündigung hingegen muss schriftlich erfolgen und an Lemonswan gerichtet werden. Wenn Sie Ihr Profil löschen, haben Sie damit nicht automatisch gekündigt!

Kleiner Tipp: Kündigen Sie kurz nach Abschluss des Abonnements. So müssen Sie sich während Ihrer Mitgliedschaft nicht mehr mit dem Thema auseinandersetzen und können sämtliche Funktionen des Datingportals uneingeschränkt nutzen.

Die Lemonswan Kündigungsfrist beträgt ansonsten drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit.



Der Lemonswan Test: Portal und App auf dem Prüfstand

Sie sind Neueinsteiger im Bereich Online-Dating und der Suche nach der wahren Liebe?

Selbst für Einsteiger bei der Partnersuche über eine Dating-Plattform ist Lemonswan die richtige Wahl. Bis auf den Punkt, dass die Schrift etwas klein ist, handelt es sich um eine benutzer- und einsteigerfreundliche Seite mit einer übersichtlichen Struktur.

Die Suche nach Mr. oder Mrs. Right beginnen

Im Prinzip können Sie direkt nach der Registrierung mit der Suche nach Ihrem Wunschkandidaten beginnen. Sie wollen sicher schnell wissen, welche Singles in der Schweiz ebenfalls den Wunsch nach einer festen Beziehung hegen.

Nutzen Sie verschiedene Suchfilter!

Um Ihre Suche einzugrenzen, stehen Ihnen auf Lemonswan folgende Filter zur Verfügung:

  • Mit oder ohne Bild
  • Umkreissuche
  • Kinderwunsch
  • Ausbildung
  • Verdienst
  • Gibt es bereits Kinder?
  • Alter
  • Grösse

Tipp von den Profis für Sie

Durch die zahlreichen Voreinstellungen bei den Suchkriterien hat Online-Dating einen Hauch von Online-Shopping. Wir haben die Möglichkeit, uns den perfekten Partner zusammenzuschustern und sind dabei oft sehr streng. Grösse und Alter werden sofort definiert und dabei vergessen wir oft das Wichtigste: Bei einem Date geht es darum, ob der Funke überspringt und ob die Chemie stimmt. Was ist dabei schon das Alter oder die Grösse? Deshalb empfehlen wir Ihnen, mit den Suchkriterien nicht zu hart zu sein, denn sonst verringern Sie selbst und unbewusst die Auswahl an interessanten Kontakten.

Die Umkreissuche

Wer wünscht sich nicht einen Partner, der zum Greifen nah ist? Auf Lemonswan beträgt der kleinste Radius allerdings 25 Kilometer – aber selbst das sollte für die wahre Liebe noch verkraftbar sein.

Ähnlich wie bei Parship.

Wir müssen allerdings zugeben, dass wir dabei auch zum Beispiel Alleinerziehende ohne Mobilität im Hinterkopf haben. Da können 25 Kilometer schon zur echten Hürde werden. So ist zwar keine genauere Ortung möglich, aber besonders in einer Grossstadt kann das leicht irritierend wirken.

Nach der erfolgreichen Suche: Die Kontaktaufnahme auf Lemonswan

Sie haben auf Lemonswan verschiedene Optionen der Kontaktaufnahme. Sowohl passive als auch aktive Funktionen.

  • Bilder für Mitglieder freigeben
  • Ein Lächeln versenden
  • Eine Nachricht verfassen

Ihr Postfach läuft über? Filtern Sie die Nachrichten!

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung bei Lemonswan seitens des Anbieters regelmässig Mails. Nichts, was Sie einfach hinnehmen müssen und wogegen Sie etwas unternehmen können.

Eingeloggt können Sie im oberen rechten Bereich auf Ihr Profil klicken und sehen dann den Punkt „Daten und Einstellungen“. Unter dem Folgepunkt „Benachrichtigungen“ können Sie Nachrichten nach Ihren Wünschen filtern und ein- und ausschalten.

Aber:

Gerade als unbezahltes Mitglied sollten Sie den Punkt „Attraktive Angebote“ im Blick haben und aktiviert lassen. So erhalten Sie sofort eine Information über interessante Rabattangebote zu vergünstigten Mitgliedschaften.

Es gibt keine Lemonswan App – aus welchem Grund?

Also nicht direkt. Wie jeder andere Dating-Anbieter verfügt auch Lemonswan über eine App. Allerdings ist die Applikation keine wirkliche App im herkömmlichen Sinne.

Es ist keine App, sondern was?

Die App ist vielmehr ein Shortcut, durch den sich die Seite im Webbrowser Ihres Smartphones oder Tablets öffnet. Ob Sie die App downloaden oder nicht, spielt also keine Rolle. Immerhin können Sie die Webseite alternativ auch einfach über den Webbrowser aufrufen.

Aha?

Die angebliche App hat in der Vergangenheit tatsächlich schon für manche Kritik an Lemonswan gesorgt. Allerdings ein Punkt, der Ihre Wahl nicht beeinflussen sollte, denn es ändert nichts an den Funktionen und Möglichkeiten. Da es sich um ein noch recht junges Unternehmen in der Dating Branche handelt, ist es durchaus möglich, dass Lemonswan noch eine richtige App entwickelt.

Viel wichtiger ist aber:

Dank des responsiven Designs sind alle Funktionen auch in der mobilen Ansicht per Webbrowser vorhanden und weisen eine hohe Benutzerfreundlichkeit auf. Sie erwartet für unterwegs eine gut strukturierte und übersichtliche Webseite, die sich automatisch Ihrem Display anpasst.

Kleiner Ratschlag:

Die App mag zwar keine richtige App sein – ist aber dennoch nützlich.

Wenn Sie nicht immer wieder Ihre Login-Daten neu eingeben möchten, reicht ein Klick auf das Icon. Dort sind Ihre Daten hinterlegt, wodurch Sie nicht immer Nutzernamen und Kennwort eingeben müssen.

Wie sehen die Lemonswan Profile aus? Ein Vergleich zu Mitbewerbern

Der Clou: Die Lemonswan Gründer hatten auch Anteil an der Gründung bzw. Geschäftsführung von ElitePartner und Parship!

Auf Lemonswan sind zwar manche Punkte anders geregelt, aber das beweist: Die Betreiber von Lemonswan wissen, was sie machen. Das zeigen schon allein die Frauenquote oder der Anteil der Mitglieder, die einen akademischen Abschluss besitzen. Über Zweidrittel der Mitglieder auf Lemonswan bezeichnen sich selbst sogar als „attraktiv“ – ob ein Blick auf die Profile das bestätigt?

Da Schönheit im Auge des Betrachters liegt, ist das keine Frage, die pauschal beantwortet werden kann. Was der eine als hübsch empfinden, kann dem anderen wiederum ein Graus sein.

Was uns bei unserem Lemonswan Test aber schnell auffiel: Die Profile sind aussagekräftig gestaltet und es gibt wirklich keine Katzenbilder. Die Männer und Frauen scheinen tatsächlich alle auf der Suche nach einer ernsten Partnerschaft zu sein. Dahingehend waren wir durchweg begeistert.

Unseriöse Profile melden

Fehler sind menschlich und die können auch den Türsteherinnen auf Lemonswan unterlaufen. Eingehende Profile werden akribisch geprüft und doch kann sich ein kurioser Nutzer durchmogeln. Wie auch bei anderen seriösen Portalen können Sie solche Mitglieder auf Lemonswan sofort melden.

Das Blockieren unerwünschter Mitglieder

Ein fader Beigeschmack beim Online-Dating sind Nutzer, die eine Absage nicht akzeptieren wollen. Auch wiederholte Ablehnung bringt in dem Fall nichts und es folgen beispielwiese Nachrichten wie:

„Was habe ich denn falsch gemacht? Gib mir doch zumindest eine Chance! Ich dachte, du seist anders, aber da habe ich mich wohl getäuscht. Bist du auch nur jemand, der auf Oberflächlichkeit steht?“

Zum Glück haben seriöse Dating Apps etwas, was man blockieren nennt. Sie verschwinden dann vom Radar dieser Person. Demnach kann dieses Mitglied Ihnen auch keine weiteren Nachrichten mehr senden.

Allerdings haben wir diese Funktion zum Blockieren auf Lemonswan vergeblich gesucht. Hier konnten uns selbst die FAQ nicht weiterhelfen.

Und wie brechen Sie nun den Kontakt zu einem unerwünschten Mitglied ab?

Sie können ein Mitglied zwar nicht blockieren, es und sein Verhalten aber den Türsteherinnen bei Lemonswan melden.

Fakten über die Sicherheit beim Dating

Lemonswan gibt zwar alles, um Ihnen die höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Allerdings tragen Sie auch Verantwortung, wenn es um den Schutz Ihrer persönlichen Daten geht. Hier ein paar Hinweise, die Sie beim Online-Dating immer beachten sollten:

  1. Personenbezogene Daten wie die Handynummer, die Adresse oder Ihr vollständiger Name sollten zuerst ein Geheimnis bleiben. Erst nach dem ersten Date können Sie darüber nachdenken, Ihre Handynummer weiterzugeben. Treten Sie Mitgliedern, die sofort nach solchen Daten fragen, ruhig mit Skepsis entgegen.
  2. Niemals Geld versenden! Egal wie tragisch sich das Schicksal auch anhören mag – sobald Sie Geld überweisen, verschwindet der Kontakt und somit auch Ihre Ausgabe.
  3. Greifen Sie auf einen Messenger zurück, bei dem keine Telefonnummer übermittelt wird. Dazu gehört unter anderem „KiK“ – ein Messenger, der sowohl für Android als auch Apple kostenlos gedownloadet werden kann. Das gilt besonders dann, wenn Ihre Handynummer auch für dienstliche Zwecke ist.
  4. Sobald Sie ein Treffen vereinbaren, sollten Sie jemanden darüber informieren, wo Sie sich mit Ihrem Dating-Partner verabredet haben.
  5. Das erste Date sollten Sie immer an einem öffentlichen Ort vereinbaren
  6. Vergewissern Sie sich über die Identität Ihres Gegenübers, wenn Sie vorhaben, ein Date zu Hause zu vereinbaren. Ein Blick auf den Ausweis mag im ersten Moment komisch klingen, wird aber sich bei ernsten Absichten verständnisvoll aufgefasst.

Taugen die Lemonswan Ratgeber was?

Liebe ist ein komplexes Thema und keine Pauschalangelegenheit. Es gibt unzählige Ratgeber und Bücher, die sich mit der Frage aller Fragen auseinandersetzen. Dating Portale wie Lemonswan halten für ihre Mitglieder in dem Bereich ebenfalls interessante Informationen bereit.

Bei unserem Blick auf den Ratgeber von Lemonswan wurden wir positiv überrascht. Die Tipps sind verständlich und sinnvoll, was die Umsetzung erleichtert. Auch in der Schweiz gibt es viele Alternativen zu den Standard-Dates. Hier lohnt sich ein Blick in die Ratgeber allemal.


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Lemonswan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Ein gutes Dating-Profil ist der Schlüssel zum schnellen Erfolg

Die Grundlage, um auf einem Dating Portal Ihren potenziellen Partner zu finden, sind unter anderem ein gesundes Nervenkostüm und ein starker Geduldsfaden.

Vor einem Date durchleben Sie eine Mischung aus Vorfreude, Nervosität und Hoffnung. Es kann aber durchaus passieren, dass bei dem Treffen dann die rosa Brille zerbricht. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle, die sehr anstrengend sein kann.

Experten Rat:

Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass auch über ein Dating Portal die Partnersuche keine Leichtigkeit ist. Es handelt sich nicht um eine Challenge! Versuchen Sie die Zeit zu geniessen und freuen Sie sich darüber, neue Kontakte zu knüpfen und aus den Erfahrungen zu lernen und an ihnen zu wachsen.

Sie haben viele Dates und alle enden in einem Desaster?

Eventuell lohnt sich dann ein erneuter Blick auf Ihr eigenes Profil. Vermitteln Sie vielleicht einen falschen Eindruck und sprechen mit Ihren Angaben nicht die richtigen Mitglieder an? Passen Sie Ihre Angaben genau dem an, was Sie suchen.

Erfolg bei Lemonswan: Aus den Fehlern anderer lernen

Der Grund, warum viele Singles auf Dating Seiten erfolglos sind?

Sie geben sich bei der Profilgestaltung keine Mühe und erscheinen damit wie der Standard.

Wenn Sie bereits bei Lemonswan angemeldet sind, können Sie Folgendes ausprobieren: Suchen Sie sich ein Profil raus, das Sie niemals kontaktieren würden, weil es langweilig erscheint.

Was jetzt?

Nun denken Sie darüber nach, was wäre, wenn Sie dieses Mitglied so anschreiben würde:

„Du hast ein echt cooles Profil und scheinst ein interessanter Mensch zu sein.“

Natürlich schauen Sie sich das Absenderprofil an und hoffen, ebenfalls hilfreiche Informationen zu erhalten. Stattdessen erwartet Sie aber gähnende Leere und Sie bekommen nur ein paar belanglose Sätze zu lesen. Und noch Lust, der Person zu antworten?

Eher nicht, oder?

Ein absolutes Muss auf jeder Dating Seite: Legen Sie sich bei der Profilgestaltung ins Zeug und investieren Sie ein wenig Zeit, um anschliessend auch interessant zu erscheinen. Wenn Sie nicht direkt zu Beginn dafür sorgen, die richtigen Kontakte anzusprechen, kostet Sie das im Nachhinein nur mehr Kraft und Nerven.

Ein guter Profiltext könnte so aussehen

Variante A

  1. Achten Sie auf eine fehlerfreie Rechtschreibung und Interpunktion
  2. Den Profiltext mit eigenen Worten schreiben und kein Copy & Paste
  3. Nutzen Sie eine positive Sprache und vermeiden Sie negative Formulierungen
  4. Verleihen Sie Ihrem Profiltext eine persönliche Note

Variante B

Alternativ können Sie sich auch Hilfe von einem Bekannten holen, der gut schreibt und der Sie kennt. Es gibt in den USA eine Datingplattform, auf der ausschliesslich die Freunde die Profiltexte der Mitglieder verfassen.

Die Idee: Freunde kennen uns nicht nur – sie haben auch einen anderen Blick auf uns. Sie kennen unsere Ecken und Kanten und schaffen es, ihnen etwas Charmantes abzugewinnen. Sollten Sie also partout keine Ideen haben, ist Variante B vielleicht nicht die schlechteste Idee.

Es kommt für Sie gar nicht infrage, den Text von jemandem schreiben zu lassen, haben aber selbst keine Ahnung, was Sie schreiben könnten. Hier ein paar Fragen, mit deren Antworten Sie schon ein paar Informationen für Ihren Profiltext erhalten sollten:

  • Gibt es Hobbies, die Sie mit Ihrem Partner ausüben möchten?
  • Ecken und Kanten, die schon zu Anfang offengelegt werden sollten?
  • Klammern Sie oder pflegen Sie eine gesunde Distanz zum Partner?
  • Was zeichnet Sie besonders aus?
  • Legen Sie viel Wert auf Grösse und Gewicht?
  • Filme und Bücher, die Sie als Favoriten aufzählen würden?
  • Gibt es Punkte, die für Sie ein rotes Tuch sind?

Das richtige Bild – perfekt oder komplett ungeeignet

Bilder werden immer mit einem subjektiven Blick betrachtet und entweder in „wow“ oder „nee“ katalogisiert. Eine Zwischenstufe gibt es dabei nicht. Entweder es gefällt uns oder eben nicht.

Profilbilder sind dabei noch einmal eine Sache für sich, denn hier zählt der erste Eindruck! Sie entscheiden, ob wir einen Menschen sympathisch finden oder von der Kontaktaufnahme absehen. Aus diesem Grund gilt es, die eigenen Bilder mit einem kritischen Blick zu betrachten.

Es ist durchaus ratsam, die Bilder von einem Freund oder sogar einem richtigen Fotografen machen zu lassen. So haben Sie direkt eine zweite Meinung zu den Fotos. Bei Selfies ist Ihr Blick entscheidend.

Niemals vergessen!

Denken Sie bei dem Bild an etwas Schönes und lächeln Sie. Vielleicht stellen Sie sich dabei eine Begegnung mit Ihrem potenziellen Gegenstück vor und auch, wie Ihr Lächeln erwidert wird. Spielen Sie mit der Kamera und sorgen Sie so für einen ansprechenden Schnappschuss.

Selbst wenn Sie am Ende hunderte Bilder haben und einen Grossteil wieder löschen. Machen Sie es sich gemütlich und suchen Sie nach den besten Aufnahmen. Früher oder später wecken Sie damit die Aufmerksamkeit des richtigen Mitglieds.

Schieben Sie die Zweifel beiseite!

Das Bild ist zu schön, um wahr zu sein und Sie befürchten, dass es nicht wirklich authentisch wirkt?

Sofern das Bild in einem natürlichen Moment entstanden ist, bei dem Sie sich nicht verstellt haben, brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Ein sympathisches Lächeln und der Blick in die Kamera sind das, worauf es ankommt. Zeigen Sie Ihrem zukünftigen Partner mit Ihrem Bild, wie Sie ihn anlächeln, sobald Sie sich gegenüberstehen.

Sie erhalten mehr Nachrichten von anderen Mitgliedern

Sofern Sie einen ansprechenden Profiltext verfasst und einen Schnappschuss hochgeladen haben, können Sie sich verdient zurücklehnen. Sie werden einen Unterschied merken und feststellen, dass Sie mehr Nachrichten erhalten und die Partnersuche sich ab jetzt leichter gestaltet.

Punktzahlen im Vergleich


Der erste Chat und das erste Date – No-Go-Fragen!

Fall Sie schon einige Dates hatten, kennen Sie bestimmt ein paar Fragen, die rückblickend absolut deplatziert erscheinen. Im Folgenden ein kleiner Reminder, welche Fragen dazugehören:

1. „Hey, wie geht´s?“

Die langweiligste Frage überhaupt und ein Stolperstein bei jedem Gesprächseinstieg. Eine Nachricht, die wie von der Stange klingt und der Sie keine Aufmerksamkeit schenken müssen. Ein Zeichen dafür, dass Ihr Gegenüber mehr als nur bequem unterwegs ist.

2. „Wonach suchst du denn?“

Bei einer Mitgliedschaft, für die der Empfänger mehrere hundert Franken bei Lemonswan bezahlt, ist es eher eine rhetorische und überflüssige Frage. Ironie ist hier aber durchaus möglich, sofern Sie antworten möchten. „Mein Hamster ist weggelaufen und vielleicht ist er ja hier“, wäre eine Antwort, mit der Sie vielleicht das Gespräch noch retten können.

3. „Woher kommst du denn genau?“

Dreist, aber keine Seltenheit. Eine Frage, die Sie niemals beantworten sollten. Selbst wenn sich Ihr Gegenüber nichts bei der Frage denkt, schickt sie sich nicht besonders. Es wäre ja auch durchaus möglich, dass es sich dabei um einen zukünftigen Stalker handelt und nicht um den wünschenswerten Partner.

4. „Datest du viele?“

Tatsächlich kann es zu dieser Frage kommen, obwohl Sie zu diesem Zeitpunkt Ihr Gegenüber nichts angeht. Ohne eine Beziehung ist es Ihre Sache, wen Sie daten! Hier können Sie höflich mit einer Gegenfrage á la „stellt man so eine Frage nicht erst, wenn man sich kennenlernt?“ beantworten.

5. „Wohnst du in einem Haus?“

Sobald es ums Finanzielle geht, sollten die Warnglocken losschlagen. Fragen Sie den Absender einfach unverblümt, ob sich Attraktivität durch das Vermögen definiert.

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spass bei der Partnersuche über Lemonswan!

Lemonswan im Vergleich mit der Konkurrenz

Nachfolgend eine Übersicht mit den besten Partnerbörsen in der Schweiz. Hier ausserdem ein Vergleich mit der grossen Schweizer Partnerbörse Parship.


Testergebnisse

Diese Partnerbörse weiss, was Frauen wollen
9,7

  • Höhere Frauen- als Männerquote
  • Profile werden erst händisch geprüft und dann freigeschaltet
  • Mitglieder verfügen über einen hohen Bildungsstand
  • Stetig steigende Nutzerzahlen in der Schweiz
  • Fotos werden von den Mitgliedern individuell für andere Mitglieder freigegeben
Grösste Partnervermittlung der Schweiz
9,6

  • Mehr als 50 Prozent Akademiker (zumindest nach eigenen Angaben der Nutzer)
  • Gemäss der Profilangaben halten sich weibliche und männliche Profile die Waage
  • Ein Ratgeber wird für alle User kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Du kannst dich im Forum mit anderen austauschen
  • Oberflächlichkeiten und der klassische Wisch nach links und rechts gibt es bei Parship nicht
  • Die Anzahl der Mitglieder ist hoch und steigt beinahe täglich
Beliebte Partnerbörse für Jedermann
9,2

  • Intuitiv bedienbar
  • Relativ schnelle Anmeldung für eine Partnerbörse
  • Möglich nach Singles auch ausserhalb der Schweiz zu suchen
Eine Dating Seite für Singles mit höherem Bildungsgrad
8,5

  • Gut strukturiert und sehr benutzerfreundlich aufgebaut
  • Im Test sind uns keine Fakes begegnet
  • Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis / 49 Prozent Frauen – 51 Prozent Männer
  • Psychologischer Test und Algorithmus sorgen für qualifizierte Partnervorschläge
Beliebte Singlebörse in der Schweiz
8,4

  • Eine grosse Mitgliederzahl in der Schweiz
  • Alle möglichen Alters- und Berufsgruppen sind vertreten
  • Viele Erfolgsbeispiele
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Offline-Veranstaltungen für Singles


Nutzerwertungen und Nutzerfeedback

Durchschnittliche Nutzerwertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden