One-Night-Stands schnell und einfach online ausmachen? So geht’s!

Ein One-Night-Stand ist heute nicht nur fĂŒr Singles gang und gebe. Auch viele, die an sich liiert sind, lassen sich gerne auf ein einmaliges und damit unverbindliches Techtelmechtel ein. Meist frei von allen SchuldgefĂŒhlen, weil hier im Gegensatz zur festen Beziehung keinerlei GefĂŒhle und Verpflichtungen im Spiel sind ...

Doch wo kann man (n) - respektive Frau - das passende GegenĂŒber fĂŒr ein schnelles und unverbindliches Liebesspiel auftreiben?

Nun, dabei kommen, im Gegensatz zu den althergebrachten Kleinanzeigen in Printmedien, heute auch Online-Portale und sogar Apps in Betracht.

Diese One-Night-Stand Apps richten sich nicht nur an den Mainstream auch an ganz spezielle Vorlieben und Adressaten. Auf den grossen und guten Casual Dating Seiten findet man nĂ€mlich ONS-Partner mit unterschiedlichsten Vorlieben. Egal ob BDSM, Fussfetisch oder Partner mit grösseren Altersunterschieden, gute Sexdating Seiten liefern fĂŒr jedes BedĂŒrfnis etwas. Denn gerade beim One-Night-Stand ist erlaubt, was beiden Beteiligten (oder dĂŒrfen es auch mal mehr Akteure sein?) gefĂ€llt.

Dabei liegt jedoch gerade im Überangebot an Apps und Portalen ein Problem. Denn viele wissen nicht, wo sie am ehesten fĂŒndig.

Daher wollen wir euch in diesem Beitrag interessante Möglichkeiten vorstellen, die nahezu garantiert zu einem One Night Stand fĂŒhren. Zudem geht es hier um das Thema Sicherheit beim One-Night-Stand und darum, was beim Flirten hilft oder besser zu vermeiden ist, damit alle Beteiligten jede Menge Spass haben.



Testergebnisse

Beliebtestes Casual Dating Portal der Schweiz

The Casual Lounge ist in der Schweiz die wohl bekannteste und beliebteste Casual Dating Website ĂŒberhaupt. Gemacht, um Frauen und MĂ€nner mit Lust auf ein Abenteuer zusammenzubringen und das vollkommen unkompliziert.

Sehr beliebte Sex Dating App der Schweiz

Keine Frage, schweizweit ist C-Date die bekannteste App fĂŒr heisse Sexdates. Sowohl die Website, aber auch die App des Anbieters richten sich gezielt an Frauen und MĂ€nner, die eine AffĂ€re suchen oder sich bei einem Sex-Abenteuer vergnĂŒgen möchten.

Casual Sex Dating nicht nur fĂŒr Fremdgeher

Fremdgehen69 ist in der Schweiz ziemlich beliebt und hat in den letzten Jahren durch zahlreiche WerbeaktivitÀten eine hohe Bekanntheit erlangt. Tausende Frauen und MÀnner loggen sich auf Fremdgehen69 tÀglich ein, um nach erotischen Abenteuern zu suchen.

Grösste Erotik Community

Der Joyclub ist ohne Frage eine der aufregendsten Sex-Communitys im deutschsprachigen Raum ĂŒberhaupt. Auch in der Schweiz ist die Community beliebt.


Warum gerade Sex Dating Apps bei der Suche nach einem One-Night-Stand hilfreich sind?

Ganz klar, auch Flirtversuche in der Disko oder Kneipe fĂŒhren mitunter zum Erfolg. Dennoch sind die Erfolgsaussichten dabei eher vage, denn schliesslich kannst du keinem der Mitfeiernden am Gesicht ablesen, ob er oder sie in festen HĂ€nden ist oder sich vielleicht doch auf eine „schnelle Nummer“ einzulassen bereit ist.

Auf Dating-Portalen - zumal solchen, die lediglich verifizierte Nutzer zulassen - sind die Absichten der Inserierenden dagegen in aller Regel klar. Zudem werden oftmals bereits in der Anzeige die persönlichen Vorlieben thematisiert. Das heisst, du weisst bereits im Vorfeld, ob dein GegenĂŒber zum Beispiel an Rollenspielen oder Bondage interessiert ist.

Erotik Portale und Sex Apps stellen somit ein geeignetes und erfolgversprechendes Mittel fĂŒr die Suche nach einem One-Night-Stand dar!

Dennoch gibt es auch jene, die von der Suche in Sex-Dating-Apps frustriert sind und ihr Profil bald wieder löschen. Doch meist zahlt sich Geduld aus und entwickelt man (n), respektive Frau, mit der Zeit ein Auge dafĂŒr, welche Anzeigen echt sind und wo vermutlich ein Fake lauert.

Apropos, Profil: NatĂŒrlich tragen auch dein eigenes Foto und deine Suchanzeige nicht unerheblich zu Erfolg und Misserfolg bei. Denn wer sich selbst vorstellt, statt nur in den Anzeigen anderer zu stöbern, fĂ€hrt zweigleisig und kann auf nette Zuschriften warten wie auch selbst die Initiative ergreifen, was in aller Regel schneller zu einem Date fĂŒhrt.

Dennoch ist Geduld dein VerbĂŒndeter und wird nicht jeder Kontakt sogleich ins Bett fĂŒhren. Mit anderen Worten: Auch wer ein Dating-Portal oder eine Sex-App nutzt, muss mal auf einen Korb gefasst sein.

Zudem kann es passieren, dass sich im Rahmen des Chats herausstellt, dass die sexuellen Vorlieben einfach nicht harmonieren. Etwas erzwingen zu wollen, macht dann in aller Regel keinerlei Sinn; besser ist es, die Augen auch weiterhin offen zu halten und via App oder Erotik-Portal nach einem anderen und wirklich passenden One-Night-Stand zu „fahnden“.

So klappt es mit einem One Night Stand am schnellsten

a) ein Profilbild ist deine Visitenkarte!

Ganz gleich ob Dating-App oder Erotik Portal, es ist kein Geheimnis, dass Anzeigen mit Foto mehr Aufmerksamkeit und  mehr Zuschriften erhalten als solche, ĂŒber denen lediglich ein Platzhalter prangt.

Doch Obacht, denn ein schlecht gewĂ€hltes Foto kann deine Chancen wiederum minimieren. Selbst auf Erotik-Portalen möchte niemand dein bestes StĂŒck sehen. Auch Frauen, die sogleich ihre gespreizten Beine prĂ€sentieren, wirken selbst auf jene, die sich einen One-Night-Stand wĂŒnschen, mitunter abschreckend und ein StĂŒck weit zu vulgĂ€r.

In aller Regel reichen PortrĂ€tfotos, die ein nettes LĂ€cheln und lediglich den Oberkörper der inserierenden Person zeigen, völlig aus. NatĂŒrlich sollten die Bilder scharf sein und unter geeigneten LichtverhĂ€ltnissen, die deinem Aussehen schmeicheln, fotografiert werden.

Accessoires, wie erotische Kleidung, sind völlig okay. Bilder von Sexspielzeug, wie Dildos oder auch Handschellen, können mitunter ebenfalls die Fantasien beflĂŒgeln und Interesse beim GegenĂŒber hervorrufen. Das geschieht natĂŒrlich nicht zuletzt durch einen geeigneten Text.

b) Stell dich in ein paar Worten vor!

Neben dem Foto – die meisten Portale lassen ĂŒbrigens auch zu, dass mehrere Bilder eingestellt werden - fĂŒhrt vor allem ein Profiltext in Sachen One-Night-Stand zum Erfolg. Denn der macht neugierig und stellt dich und deine Vorlieben vor.

Dabei liegt meist in der KĂŒrze die WĂŒrze und sollte dein Inserat nicht allzu lang sein. Denn niemand will einen Roman lesen, also bleibe prĂ€zise und fasse dich kurz.

Dennoch solltest du klar artikulieren, was genau du suchst. Denn wenn du selbst gerne dominant und aktiv bist, nĂŒtzt dir eine Partnerin, die ebenfalls eine starke und aktive Rolle einnehmen möchte, nur wenig. Und wenn du als Frau auf Fesselsex stehst, brauchst du einen Partner, der sich just damit auskennt und selbst seinen Spass hat.

Bist du also devot, gar maso und dein Partner wĂŒnscht sich BlĂŒmchensex, wĂ€re dein One-Night-Stand ein Reinfall und seine MĂŒhe nicht wert.

„Seit ich „Fifty Shades of Grey“ geschaut habe, bringen mich meine Fantasien und der Wunsch nach anheizenden SchlĂ€gen und straff sitzenden Fesseln schier um den Verstand. Drum melde dich rasch, wenn du mein Christian Grey sein willst!“

So könnte deine Suchanzeige bzw. Profilbeschreibung aussehen, falls du dich als devote Frau bei einem One-Night-Stand nach Fesselsex und nach Schmerz sehnst.

Oder bist du ein Mann, der mehr auf die FĂŒsse und Zehen barfĂŒssiger Ladys steht, wĂ€hrend ihn BrĂŒste und andere weibliche Rundungen kalt lassen? Dann wĂ€re vielleicht das dein Inserat:

„Nackte weibliche FĂŒsse bringen mich schon seit meiner Kindheit schier um den Verstand. LĂ€ufst du gerne barfuss und magst es, wenn man (n) deine FĂŒsse massiert? Wenn du möchtest, kannst du mich auch mal mit deinen FĂŒssen dominieren und ruhig ein bisschen herrisch und grob sein. Hast du Lust?“

Du siehst also, es kommt auf die Kombination aus Profiltext und Fotos an. Beide dĂŒrfen ruhig ein wenig anzĂŒglich und frech sein, sollten jedoch niemals zu vulgĂ€r wirken. Denn das törnt auch in Sex-Apps und auf Erotik-Portalen fĂŒr One-Night-Stands andere User erfahrungsgemĂ€ss ab.


Unsere Empfehlung: The Casual Lounge
Beliebtestes Casual Dating Portal der Schweiz

The Casual Lounge ist in der Schweiz die wohl bekannteste und beliebteste Casual Dating Website ĂŒberhaupt. Gemacht, um Frauen und MĂ€nner mit Lust auf ein Abenteuer zusammenzubringen und das vollkommen unkompliziert.



Vom Chat zum One-Night Stand: So gehst du vor

ErhĂ€ltst du eine Zuschrift oder RĂŒckantwort, solltest du unbedingt am sprichwörtlichen Ball bleiben. Denn wer zu lange Zeit verstreichen lĂ€sst, hat vermutlich das Nachsehen.

Dennoch sollte deine Chatnachricht persönlich und interessiert wirken. Das bedeutet, dass du den Nickname oder Klarnamen der Inserentin oder deines Verehrers aufgreifst.

Im Klartext: Wenn Sie sich Anja nennt, dann schreibst du „Hallo Anja“ oder „Liebe Anja“ und fĂ€llst nicht direkt plump mit der TĂŒr, sprich deiner Nachricht, ins Haus.

Zudem ist es gut, wenn du auf den Tonfall der Nachricht eingehst. Das soll heissen: Ist bereits die Chat-Nachricht frivol und anzĂŒglich, dann darfst auch du dich im „Dirty Talk“ ĂŒben.

Signalisiert dir dagegen dein GegenĂŒber, dass er oder sie ein wenig Zeit braucht, um Vertrauen zu fassen, dann ĂŒbe dich in ZurĂŒckhaltung und drĂ€nge nicht direkt am selbigen Tag zu einem Date.

Hier nochmals unsere Tipps in Stichpunkten:

  • Gib deiner Nachricht eine persönliche, vertraute Note, das heisst: nutze den Nickname oder Klarnamen
  • geh auf den Tonfall deines GegenĂŒbers ein
  • frag nach den sexuellen PrĂ€ferenzen deines GegenĂŒbers und stell auch deine eigenen Vorlieben, aber auch deine Tabus klar
  • antworte niemals ausschweifend, denn das törnt viele User ab
  • schlage, wenn alles passt, bald einen Termin fĂŒr einen One-Night-Stand vor

Zudem geht es darum, Vertrauen aufzubauen. Denn nicht jede und jeder, der / die sich einen One-Night-Stand wĂŒnscht, ist bereit, die eigene Handynummer oder gar die Wohnanschrift preis zu geben.

Will sich jemand lediglich anonym in einem Hotel mit dir treffen, musst du das entweder akzeptieren oder dich nach einem anderen Spielpartner umschauen.

Auch das LĂ€stern ĂŒber andere Mitglieder der Community oder Dates, die dich abtörnten, hilft weder dir noch deinem GegenĂŒber ... besser, du ergreifst die Chance, die sich dir jetzt bietet und lĂ€sst dich voll und ganz auf deinen Chat-Partner ein!


Punktzahlen im Vergleich


Warum viele gerade beim One-Night-Stand auf Fetische stehen?

Weiter oben ist der Fifty Shades of Grey Kinoerfolg bereits thematisiert worden: SpĂ€testens mit „Fifty Shades of Grey“ wurden SM und Fesselspiele in der Schweiz salonfĂ€hig und werden von vielen Usern - gerade bei einem One-Night-Stand - gesucht. Das mag nicht zuletzt daran liegen, dass man (n), respektive Frau, sich zusammen mit dem festen Partner noch nicht an das Thema Bizarr-Erotik heranwagt.

TatsÀchlich bietet dir ein One-Night-Stand DIE Chance, Dinge und sexuelle Praktiken auszuprobieren, die dir in deiner Ehe oder festen Beziehung versagt bleiben!

Doch worin liegt der Reiz, sich fesseln zu lassen und Schmerzen zu erdulden?

Nun, zunĂ€chst einmal bleibt festzuhalten, dass rund 80 Prozent aller Menschen das ZusammenschnĂŒren ihrer Arme und insbesondere das Aneinanderbinden der Beine als sexuell stimulierend empfinden, selbst wenn sie nicht auf Schmerz stehen.

Ebenso ist die Vorliebe fĂŒr nackte FĂŒsse bei beiden Geschlechtern vertreten, jedoch insbesondere unter MĂ€nnern weit verbreitet. Auch in der Ehe oder einer festen Partnerschaft törnt es daher viele an, wenn Sie „unten ohne“ lĂ€uft und ihre NĂ€gel in sĂŒndigen Farben lackiert hat. Vielleicht auch ein Tipp, wenn du dich als Frau zu einem One-Night-Stand begibst.

Von Christian Grey lernen“? Darum zieht Christian viele Frauen an

Dennoch muss die Frage gestellt werden, was genau die Beziehung zwischen Christian Grey und seiner Anastasia so besonders macht und warum so viele Erotik-Apps und Portale fĂŒr einen One-Night-Stand heute um die Thematik BDSM kreisen?

Nun, in dem Film geht es nicht zuletzt um Erotik, die die Sinne verzehrt und um absolute Hingabe. Niemals besteht ein Zweifel daran, dass ER genau SIE (und keine andere) will.

Dennoch darf natĂŒrlich unterstellt werden, dass auch das ganze Umfeld mit seinem zur Schau gestellten Reichtum einen Teil zur knisternden Erotik beitrĂ€gt. Dazu kommt Christians durchaus geheimnisvolles Gebaren, das jedoch niemals den nötigen Respekt vermissen lĂ€sst.

Daraus kannst auch du fĂŒr (d)einen One-Night-Stand und deinen Einstieg ins Thema Fesselsex und SM lernen: Denn BDSM hat nichts mit menschenverachtenden Praktiken und auch nichts mit dem sinnfreien Ausleben von Gewalt zu tun. Vielmehr lassen sich dabei zwei Menschen, die sich gegenseitig respektieren und einander vertrauen, aus freien StĂŒcken aufeinander ein.

Fazit: Im Idealfall kann sich der oder die Sub trotz - oder gerade wegen - der Fesseln, die Widerstand und eine Flucht verhindern, geborgen und frei fĂŒhlen!

Sei offen und steh zu deinen Neigungen!

Übrigens ist noch etwas fĂŒr die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten von „Fifty Shades of Grey“ charakteristisch. Keiner der beiden verstellt sich: So steht Christian offen zu seinen Neigungen und Anastasia rĂ€umt ihm, nicht minder ehrlich, ihre Zweifel und Ängste ein.

Daraus kannst auch du fĂŒr deinen One-Night-Stand oder eine eigene feste Beziehung lernen: Verstell dich nicht und stehe zu deinen Neigungen. Weisst du, dass dir „BlĂŒmchensex“ und Soft-Erotik nicht mehr ausreichen, dann hilft es keinem von euch beiden, wenn du eeinen Orgasmus nur vortĂ€uschst.

Egal ob feste Beziehung oder One-Night-Stand: Benenne deine WĂŒnsche glasklar und bleibe dennoch gegenĂŒber deinem jeweiligen Partner respektvoll und fair!


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie The Casual Lounge . In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Zu viele Kontakte in Sex Dating Apps? So kannst du Abhilfe schaffe

Auch beim Thema One-Night-Stand gilt „Klasse vor Masse“, was bedeutet, das du dich lieber auf einige wenige Dates und ONS-Partner konzentrieren solltest, die aber deine WĂŒnsche und Vorlieben gut bedienen können, statt vieler Partner, die durchschnittlich gut zu dir passen.

Gerade MĂ€nner neigen mitunter dazu, viel zu viele Frauen gleichzeitig zu kontaktieren, so dass EnttĂ€uschungen quasi programmiert sind. Denn selbst wenn nicht jede antworten wird, besteht dabei die Gefahr, dass dein Postfach irgendwann ĂŒberquillt und die ein oder andere, die durchaus eine Antwort wert wĂ€re, vergeblich auf eine nette Nachricht wartet.

Drum suche dir - statt wahllos und mit stereotypen Nachrichten zu antworten - die eine, die vom Inserat her zu dir passt. Dabei musst du das Wort „eine“ nicht wirklich wörtlich nehmen, denn es dĂŒrfen, je Portal, schon mal drei bis vier Inserenten sein, die du anschreibst.

So behĂ€ltst du stets den Überblick und kannst auch zĂŒgig antworten, wenn du eine nette Botschaft im Postfach oder Chat hast. Übrigens gilt „weniger ist manchmal mehr“ auch im Umgang mit den Erotik-Portalen und Apps, auf denen du aktiv bist. Denn wenn du kein SM magst, macht es wenig Sinn, wenn du dir auf einem Bondage- und Fetisch-Portal einen Account zulegst. Drum beschrĂ€nke dich auch hier auf ein paar Apps und Portale, die zu dir und deinen Neigungen passen oder auf Apps die gross genug sind, damit dein One-Night-Stand ein Hit wird!



Zu schĂŒchtern fĂŒr einen One-Night-Stand?

Falls du Interesse an einem unverbindlichen Sexabenteuer hast, dann solltest du jetzt aktiv werden. Denn nie war die Suche nach einem One-Night-Stand so einfach wie heute. Drum schau dich ruhig mal in den Portalen und Sex-Apps, die wir dir hier vorstellen, um.

Dabei ist ein wenig NervositĂ€t vor deinem Date völlig okay. Schliesslich wirst du gleich mit einer Fremden oder einem unbekannten Mann intim. Auch hier ist es besser, wenn du klar kommunizierst, dass du ein bisschen nervös bist. Denn die eigene Unsicherheit zu ĂŒberspielen, macht wenig Sinn. Das fĂ€llt deinem GegenĂŒber frĂŒher oder spĂ€ter (meist frĂŒher!) ohnehin auf.

Unser Tipp: Steh nicht nur zu deinen Neigungen, sondern auch zu deiner NervositĂ€t. Das macht dich sympathisch, und du kannst - sobald du dich mal geoutet hast - die Nacht gemeinsam mit deinem GegenĂŒber ganz entspannt angehen!

Niveavolles Vorgehen bei One-Night-Stands

Per Definition ist ein One-Night-Stand ein einmaliges erotisches Liebesspiel, bei dem es ausschliesslich um Spass und Befriedigung geht und keinerlei GefĂŒhle oder gar Verpflichtungen im Spiel sind.

Doch was nicht ist, kann ja noch werden, und wenn beide Seiten Sympathie empfinden, kann aus deinem One-Night-Stand auch mal eine Dauerfreundschaft oder gar mehr werden.

Zudem sollte auch dein One-Night-Stand ein gewisses Niveau haben. So spricht nichts dagegen, dass ihr euch - bevor es zur Sache geht - zunĂ€chst bei einem netten Dinner in einem Restaurant trefft. Auch eine kleine Aufmerksamkeit fĂŒr die Dame, zum Beispiel ein kleiner Blumenstrauss oder ein paar leckere Pralinen kann, zumal dann, wenn es um zĂ€rtlichen Kuschelsex geht, durchaus angebracht sein.

Beim Parkplatz-Sex oder auch in der BDSM-Szene gelten dagegen andere Regeln und steigen viele Akteure sogleich in die sexuellen AktivitÀten ein.

Euer Vorgehen und dein Benehmen richtet sich also auch und gerade danach, welche Art von Date ihr beiden geplant habt. Denn gerade im Dunstkreis von Bondage und Rollenspielen sind auch „ÜberwĂ€ltigungen“ Ă€usserst beliebt. Daher solltet ihr im Vorfeld abklĂ€ren, was beide Seiten von eurem One-Night-Stand erwarten und wie dieser ablaufen soll. Denn je mehr im Vorfeld im Chat geklĂ€rt wurde. desto schneller könnt ihr euren Spass haben!!!  



Testergebnisse

Beliebtestes Casual Dating Portal der Schweiz
9,5

  • Hoher Frauenanteil sorgt fĂŒr sehr gute Kontaktchancen fĂŒr MĂ€nner
  • Schreiben von Nachrichten ist fĂŒr jeden kostenlos
  • Responsive Website macht Dating via Smartphone möglich
  • Viel Werbung in großen Schweizer Medien sorgt fĂŒr stĂ€ndig neue Mitglieder
Sehr beliebte Sex Dating App der Schweiz
7,5

  • Als Frau zahlst du hier CHF 0,00
  • Dein Bild kannst du nach Wunsch ausgewĂ€hlten Leuten freischalten
  • Hohe Frauenquote sorgt fĂŒr ausgeglichene VerhĂ€ltnisse
  • Aktive Community mit tollen Kontaktmöglichkeiten
Casual Sex Dating nicht nur fĂŒr Fremdgeher
5,0

  • Die Nutzer sind sehr Kontaktfreudig
  • Schnell und einfach zu registrieren
  • Neben Dates auch virtuelle Trefffen vor Kamera möglich
  • Detaillerte Suchmöglichkeiten
Grösste Erotik Community
4,9

  • Riesige Erotikplattform mit tausenden Mitgliedern, die Spass suchen
  • Grosses Diskussionsforum, dass du kostenlos nutzen kannst
  • Ernste Absichten an Sex Treffen bei vielen Mitgliedern
  • Auch Fetisch Suchen sind im Joyclub kein Problem

FAQ