Wie gut ist Parship? Verliebst du dich in 11 Minuten?


96%

(96/100 Punkten)


Du kennst Parship bestimmt aus der Werbung; der legendäre Slogan „ich parshippe jetzt“ ist immerhin in aller Munde. Es wird suggeriert, dass die Erfolgschancen auf eine Partnerschaft extrem hoch sind. Und wie sieht das in der realen Praxis aus? Gibt es hier wirklich Chancen auf Erfolg?
Grösste Partnervermittlung der Schweiz
sagt Jess

Der nachfolgende Text soll dir verraten, ob sich deine Registrierung bei Parship in der Schweiz lohnt und welche Grundsätze du beachten musst!

Es handelt sich bei Parship um ein Dating-Portal, was für jene Singles gedacht ist, die nach der grossen Liebe suchen. Du fragst dich wahrscheinlich, ob sich hier wirklich alle 11 Minuten ein Single verliebt oder ob dahinter nur eine ganze Menge Marketing steckt.

Eines darfst du glauben: Online-Dating funktioniert und immer mehr Menschen lernen ihren Partner tatsächlich über das Netz kennen.

Ob dir auch Parship hilfreich zur Seite stehen kann und worauf du bei der Vermittlung wirklich achten musst, erklären wir dir im Folgenden. Ausserdem sollst du hier nicht nur Werbeversprechen lesen, sondern die echten und ungeschönten Vor- und Nachteile kennenlernen!

Den idealen Profiltext erstellen? Die Planung für die erste Verabredung? Die Panik kocht bereits in dir hoch?

Ganz ruhig, wir haben alle wichtigen Fakten rund ums Kennenlernen und vieles mehr für dich gesammelt und verraten sie dir!

Jetzt würdest du gern wissen, ob es Alternativen zu Parship gibt? Ja, es gibt sie! Doch jetzt eins nach dem anderem.



Parship im Vergleich

Diese Partnerbörse weiss, was Frauen wollen

Lemonswan ist auch als Frauenversteher unter den Partnerbörsen bekannt und das gefällt nicht nur den weiblichen Mitgliedern. Auch die Schweizer Männer sind von Lemonswan begeistert, weil sich hier viele Frauen mit Spass am Online Dating anmelden und sehr aktiv unterwegs sind.

Grösste Partnervermittlung der Schweiz

Du kennst Parship bestimmt aus der Werbung; der legendäre Slogan „ich parshippe jetzt“ ist immerhin in aller Munde. Es wird suggeriert, dass die Erfolgschancen auf eine Partnerschaft extrem hoch sind. Und wie sieht das in der realen Praxis aus? Gibt es hier wirklich Chancen auf Erfolg?

Beliebte Partnerbörse für Jedermann

Be2 wird hauptsächlich von Singles genutzt, die sich ernsthaft verlieben wollen. Das Klientel ist sehr gemischt, alle möglichen Gesellschaftsschichten sind hier vertreten. Dadurch entsteht ein sympathisches Flair und keine aufgesetzte Elite- bzw. reine Akademiker-Stimmung.

Eine Dating Seite für Singles mit höherem Bildungsgrad

Auf Academic Singles ist der Name Programm. Die Seite richtet sich an Singles mit hohen Ansprüchen, gebildete Singles und alleinstehende Akademiker, die unter der Elite einen neuen Partner suchen.

Beliebte Singlebörse in der Schweiz

Lovescout24 ist einer der ältesten und bekanntesten Sinblebörsen in der Schweiz. Früher hiess das Portal Friendscout24, wurde aber später umbe-nannte, um noch mehr zu unterstreichen, dass es hier nicht nur um flüchti-ge Bekanntschaften, sondern um die Suche nach der grossen Liebe geht.


Parship Vorteile

  • Mehr als 50 Prozent Akademiker (zumindest nach eigenen Angaben der Nutzer)

  • Gemäss der Profilangaben halten sich weibliche und männliche Profile die Waage

  • Ein Ratgeber wird für alle User kostenlos zur Verfügung gestellt

  • Du kannst dich im Forum mit anderen austauschen

  • Oberflächlichkeiten und der klassische Wisch nach links und rechts gibt es bei Parship nicht

  • Die Anzahl der Mitglieder ist hoch und steigt beinahe täglich


Parship Nachteile

  • Die Kosten für die Mitgliedschaft sind recht hoch

  • Kündigungsfrist darf nicht versäumt werden, sonst musst du weiter bezahlen

  • Es gibt zu wenige Gestaltungsmöglichkeiten für dein Profil

  • Das Matching funktioniert eher klassisch, alternative Lebensformen werden kaum berücksichtig

  • Du kannst dich nicht mehr umentscheiden, welches Geschlecht dein Wunschpartner haben soll


Verlieben über Parship: So gross sind deine Chancen auf Erfolg wirklich

Bevor du dich Hals über Kopf bei Parship anmeldest, atme erstmal tief durch!

Die Premium-Mitgliedschaft, die zwingend erforderlich ist, kostet einiges an CHF und du brauchst auch die nötige Zeit, um dich auf die Suche zu machen. Überlege dir also vorher, ob du sowohl das nötige Budget als auch die Zeit für die Suche hast!

Wenn du bei beiden Fragen mit Ja antwortest, musst du dir eine weitere, entscheidende Frage stellen:

Funktioniert die Partnersuche über eine Partnervermittlung wie Parship überhaupt?

Wie gross sind die Chancen, dass du bei dieser Partnerbörse wirklich den Menschen findest, der das Leben mit dir teilen möchte?

Parship ist natürlich selbst davon überzeugt, dass die Chancen immens gross sind, aber das ist jede andere Partnerbörse auch. Vieles davon ist Marketing, daher schauen wir nach, wie gut die Chancen wirklich stehen!

Es gibt sie, die Paare, die sich bei Parship gefunden haben. Wer das ernsthaft bezweifelt, ist wohl für die Onlineliebe noch nicht reif. Aber wie stehen die Chancen explizit für dich?

Wir können dir weder sagen, dass es für dich auf jeden Fall funktioniert noch können wir sagen, dass es keinesfalls klappen wird. Du kannst definitiv dein Liebesglück über Parship finden, es gibt aber auch Gründe, die dagegen sprechen.

Die Gründe, warum es mit Parship funktionieren kann:

  1. Die Mitgliederanzahl bei Parship in der Schweiz ist sehr hoch, das Portal ist eines der grössten und bekanntesten und damit steigt die Chance, dass du dich hier verlieben kannst.
  2. Das Matching-System, was eigens von Parship entwickelt wurde (das Parship-Prinzip), funktioniert gut und zuverlässig. Du erhältst also wirklich Partnervorschläge, die zu deiner Persönlichkeit passen.
  3. Die angemeldeten Singles meinen es fast immer wirklich ernst, was die Chancen steigert.

Aus diesen Gründen könnte Parship die falsche Wahl für dich sein:

  1. Parship ist nur eine Seite von vielen und in Sachen Coolness ist der alteingesessene Anbieter nicht gerade der Spitzenreiter. Es gibt sicherlich andere Apps, die mehr en Vogue sind. Ob sie besser funktionieren, ist aber dahin gestellt. Parship ist jedenfalls langjährig erprobt.
  2. Die Zielgruppe für Parship ist nicht genau definiert. Du triffst hier Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen und verschiedenen Altersgruppen. Bist du unter 30, könnten deine Chancen sich verschlechtern.

Es kann dir passieren, dass du schon kurz nach deiner Anmeldung frustriert bist, weil du falsche Vorstellungen von deiner Suche hattest. Du hast Geld investiert, dein Profil erstellt und trotzdem findest du auf Anhieb einfach niemanden, wo der Funke überspringt. Hieran ist allerdings nicht Parship schuld, sondern meist falsche Erwartungen! Du darfst nicht davon ausgehen, dass es direkt in den ersten Wochen funktioniert!  

Wieso also solltest du dich gerade für Parship entscheiden?

Du hast eine riesige Menge an Singlebörsen und Dating Apps in der Schweiz zur Verfügung. Wieso also sollte gerade Parship die richtige Wahl für dich sein? Insbesondere unter dem Aspekt, dass du hier ziemlich tief in die Tasche greifen musst!

Schau noch einmal auf die Pros und Contras, die du weiter oben findest und frage dich, ob mehr für oder gegen Parship in deinem individuellen Fall spricht. Wir wollen dir aber ein paar Dinge gleich vorweg mit auf den Weg geben.

Für zahlreiche Singles aus der Schweiz hat die Partnersuche bei Parship gut funktioniert, denn die Partnerbörse gehört zu den seriösesten Dating-Anbietern.

Der Kostenfaktor ist zwar einerseits nachteilig, andererseits aber auch ein Vorteil!

Jetzt fragst du dich wahrscheinlich, was an hohen Kosten gut sein soll?

Du kannst so buchstäblich die Spreu vom Weizen trennen. Denn wer nicht ernsthaft auf der Suche nach einem Partner ist, investiert nicht so viel Geld für eine Premiummitgliedschaft.

Für dich bedeutet das, dass du tatsächlich Singles triffst, die es mit der Partnersuche ernstmeinen und die sich verlieben möchten.

Dafür gibt es glasklare Beweise: Schau dir mal die Parship Profile an und vergleiche sie mit den günstigen oder kostenlosen Singlebörsen wie Bumble oder Badoo. Du merkst sofort, dass die Parship-Singles ernsthafte Absichten haben!

Ist Parship für einige Menschen ungeeignet?

Bevor du dich für einen Vertrag entscheidest, musst du wirklich in dich gehen. Beantworte dir vor allem eine Frage ganz ehrlich: Bist du bereit für die Suche nach einer dauerhaften Beziehung?

Wenn du hier, ohne zu zögern „Ja“ sagst, könntest du mit Parship wirklich Erfolg haben.

Du hast eigentlich gar keine Lust auf eine Partnerschaft?

Dann Hände weg von Parship, denn dann ist die Partnervermittlung wahrscheinlich nicht für dich geeignet. Du findest hier niemanden für eine Affäre, eine Freundschaft Plus oder einfach nur ein lockeres Date.

Du lebst in einer polyamoren Beziehung und möchtest bei Parship suchen? Du wirst wahrscheinlich keinen Erfolg haben, denn die Singles bei Parship sind eher traditionell unterwegs und suchen eine monogame Zweierbeziehung.


Unsere Empfehlung: Lemonswan
Diese Partnerbörse weiss, was Frauen wollen

Lemonswan ist auch als Frauenversteher unter den Partnerbörsen bekannt und das gefällt nicht nur den weiblichen Mitgliedern. Auch die Schweizer Männer sind von Lemonswan begeistert, weil sich hier viele Frauen mit Spass am Online Dating anmelden und sehr aktiv unterwegs sind.



Parship kostenlos: Wie soll das gehen?

Klare Frage, klare Antwort: Nein, du kannst Parship nicht kostenlos nutzen.

Wenn du wirklich eine Frau oder einen Mann für eine gemeinsame Zukunft kennenlernen möchtest, kommst du mit der kostenlosen Version nicht weit. Du kannst schlichtweg keinen Kontakt herstellen ohne Premium-Mitgliedschaft und hast damit bereits verloren.

Wenn du es ernst meinst, brauchst du eine kostenpflichtige Mitgliedschaft, die es bei Parship nur im Abo gibt!

Kostenlose Parship Registrierung vs. Parship Premium Mitgliedschaft – diese Unterschiede gibt es!

Du hörst oft, dass die Anmeldung bei Parship kostenlos sei und fühlst dich verarscht, wenn du dann bei Parshp bezahlen sollst?

Musst du nicht, denn tatsächlich kannst du dich komplett kostenlos registrieren.

Erst wenn du weitere Möglichkeiten, wie die Kontaktaufnahme, nutzen möchtest, braucht es eine kostenpflichtige Mitgliedschaft, die du aktiv buchen musst. Wir zeigen dir, was du kostenlos machen kannst und wofür du bezahlen musst.

Die Parship Kosten im Check

Du findest bei Parship nicht nur verschiedene Vertragslaufzeiten, sondern auch verschiedene Leistungspakete. Je nach Paketwahl variieren die Preise.

So sehen die aktuellen Parship Preise aus:

  • 6 Monate kosten insgesamt CHF 455,40
  • 12 Monate kosten insgesamt CHF 838,80
  • 24 Monate kosten insgesamt CHF 1.077,60

Bares Geld sparen mit den fetten Parship Rabatten

838,80 CHF für ein ganzes Jahr Parship ist teuer, ohne Frage. Es lohnt sich daher, die Rabatte des Dating-Anbieters im Blick zu haben!

Im ersten Monat 50 Prozent Preisvorteil geniessen!

Wenn du dich innerhalb eines Tages nach deiner Anmeldung für eine Jahresmitgliedschaft entscheidest, wird dir der erste Monat nur zur Hälfte berechnet. Eine schnelle Entscheidung zahlt sich daher für dich aus!

Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, wie du bei Parship Geld sparen kannst!

Warte ab und spare Cash!

Wenn du dich angemeldet hast und dein Profil erstellt hast, tu einfach nichts! Parship möchte dich als neues Mitglied gewinnen und wird dir innerhalb weniger Tage mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Rabatt für dein Abo anbieten. Von 20 – 50 Prozent ist hier alles möglich.

In unserem Versuch dauerte es rund eine Woche, bis Parship das erste Angebot unterbreitet hat. Manchmal kann es aber auch nötig sein, bis zu vier Wochen zu warten. Du bekommst das Angebot per E-Mail daher halte deinen Spam-Ordner im Auge! Noch mehr Detail zum Thema Sparen bei Parship erfährst du hier. Weitere Details zu den Parship Kosten hier.

Vorsicht Abofalle: Die automatische Verlängerung!

Wenn du deinen Vertrag abgeschlossen hast, musst du ihn auch selbst wieder kündigen. Schon ein Tag zu spät bedeutet, dass sich deine Mitgliedschaft noch einmal verlängert! Wenn du jetzt aber schon verliebt bist, zahlst du im fiesesten Fall zwei Jahre vollkommen umsonst.

Mach dir aber nicht zu viele Gedanken!

Selbst wenn du deine Mitgliedschaft gekündigt hast, kannst du die volle Laufzeit bis zum Ende nutzen.

Daher unser Tipp: Kündige direkt nach der ersten Zahlung! So musst du dir keine Fristen merken und bist vollkommen auf der sicheren Seite.



Die Parship Funktionen: App und Online Portal im Check

Parship ist nicht das modernste Portal, bietet aber dennoch eine App fürs Smartphone an. Du kannst die Partnervermittlung natürlich auch am Laptop mit den gleichen Login-Daten nutzen. Nach deiner einmaligen Registrierung kannst du mit deinem Passwort von jedem Endgerät auf deinen Account zugreifen.

Worüber du dich registriert hast, spielt überhaupt keine Rolle. Bei einer Registrierung per App kannst du Parship ebenso am PC nutzen, und umgekehrt.

Parship per App für Android und iOS verfügbar:

Du kannst dir die Parship App sowohl auf dein iPhone als auch auf dein Android Phone herunterladen. Navigiere einfach zum Appstore und lade die App kostenlos auf dein Smartphone. Einloggen kannst du dich dann mit den gewohnten Login-Daten!

Die Funktionalität der Parship App:

  • Verändere dein Profil, wenn du Lust dazu hast
  • Verschicke Komplimente und Botschaften an andere
  • Schaue nach, wer dein Profil besucht hat
  • Passe deine individuellen Suchkriterien an
  • Schaue die Fotoalben deiner Partnervorschläge durch
  • Entdecke deine neuen Partnervorschläge
  • Lasse dich per Push-Nachricht über neue Mails informieren

Nutzt die Umkreissuche wirklich etwas?

Auch wenn Fernbeziehungen funktionieren, findet die Partnersuche bevorzugt regional statt. Die meisten Menschen wollen sich in jemanden verlieben, der nahe bei ihnen wohnt.

Die Umkreissuche macht es dir möglich festzulegen, wie weit deine Partnervorschläge entfernt leben dürfen.

Die App funktioniert in diesem Bereich optimal, allerdings nur, wenn du den Ortungsdienst aktiviert hast. Das kannst du auf deinem Smartphone einstellen und jederzeit wieder deaktivieren.

Diese besondere Suchvariante zeigt dir, wo sich potenzielle Partner gerade aufhalten und so manches Mal ist die direkte Nähe vielleicht Anlass für ein Date!

Das musst du über das Parship Prinzip wissen

Wenn du dir die Frage stellst, wie ein Algorithmus erkennen kann, welcher Partner zu dir passen könnte, bist du nicht allein!

Wie kann das funktionieren?

Tatsächlich ist der Einsatz von künstlicher Intelligenz bei der Partnervermittlung mittlerweile Gang und Gäbe. Aus hunderttausenden möglichen Kontakten filtert der intelligente Algorithmus diejenigen aus, die optimal zu dir passen könnten.

Das Parship Prinzip funktioniert dabei so:

Du erhältst zu Beginn deiner Anmeldung einen Fragebogen, den du so penibel wie möglich ausfüllen musst. Das findet noch vor der eigentlichen Anmeldung und Profilgestaltung statt.

Deine Antworten werden dazu genutzt, Übereinstimmungen mit anderen Profilen zu suchen und sogenannte Matchingpoints (Übereinstimmungen) zu ermitteln.

Ein 100% rationales System!

Aber funktioniert das Ganze auch?

Diese Erfahrungen haben wir mit dem Parship Prinzip gemacht:

Es macht sich deutlich bemerkbar, dass es sich beim Parship Prinzip eben „nur“ um einen Algorithmus handelt. Der Algorithmus funktioniert oft, aber nicht immer. Manchmal sind die angeblich optimalen Kontakte, mit den höchsten Matchingpoints weniger interessant als jene, bei denen die Übereinstimmung gering ist.

Ob zwei Menschen zusammenpassen, hängt eindeutig von mehr ab als ein paar Fragen!

Wir empfehlen dir daher:

Nutze die Matchingpoints, aber fokussiere dich nicht zu stark darauf. Verwende lieber hin und wieder die Umkreissuche, um auch weniger kompatible, aber sehr sympathische Singles kennenzulernen!

Der Schutz vor Störenfrieden – hier kann Parship punkten:

Beim Online Dating kann es dir passieren, dass du absolute Unsympathen triffst. Ihr schreibt und es harmoniert ganz und gar nicht!

Und was machst du dann?

Du hast bei Parship die Möglichkeit, unsympathische Kontakte auszusortieren!

Die aussortierten Nutzer werden dein Profil nicht mehr finden und sind auch nicht mehr in deiner Kontaktliste auffindbar.

Möchtest du unbedingt anonym bleiben?

Du möchtest auf gar keinen Fall, dass irgendjemand von deiner Suche bei Parship Wind bekommt? Parship kennt den Wunsch nach Anonymität und reagiert!

Deine Persönlichkeitsrechte werden gewahrt und du allein kannst entscheiden, welche Nutzer deine Bilder sehen können. Möchtest du deine Fotos nicht für andere freigeben, erhalten diese nur einen verpixelten Zugriff und erkennen nicht, wer du wirklich bist.

Du hast dich für Parship entschieden? Das musst du jetzt unbedingt wissen!

Step 1: Was suchst du eigentlich?

Bei parship.ch klickst du zunächst auf den Anmeldebutton und gibst dann ein, welches Geschlecht du hast und wonach du suchst. Nun brauchst du eine gültige E-Mailadresse und dann noch ein Passwort, was deine Daten schützt.

Schneller geht’s nicht, oder? Du bist bereits registriert!

Step 2: Jetzt kommt die Basis für das Parship Prinzip

Nachdem du jetzt den ersten Schritt hinter dich gebracht hast, wird es etwas mühsam. Der ultimative Fragenkatalog von Parship kommt auf dich zu.

Wo lebst du, was suchst du und worauf achtest du in einer Partnerschaft? Nimm dir Zeit, alle Fragen sorgfältig zu beantworten!

Der Test kann etwas dauern!

Rund 20 – 30 Minuten musst du einplanen, bis du den Persönlichkeitstest vollkommen ausgefüllt hast. Er ist die Basis für deine Partnervorschläge, daher ist Schummeln hier keine gute Idee!

Step 3: Dein Profilfoto

Jetzt geht es ans eingemachte und hier macht es dir Parship manchmal etwas schwierig. Der Anbieter akzeptiert längst nicht jedes Profilbild, Nacktheit ist ein echtes Tabu! Selbst ein oberkörperfreies Bild ist bei Männern schon to much.

Step 4: Sprich über dich

Bevor deine Registrierung abgeschlossen wird, musst du einen kleinen Seelenstriptease hinlegen!

Wieso das?

Ganz einfach, du sorgst damit für ein aussagekräftiges Profil!

Denk gar nicht erst so viel darüber nach, was du auf die Frage nach einem perfekten Date antworten sollst, sondern tippe deine Antwort direkt nach Gefühl!

Step 5: Sag Hallo zu anderen Singles

Dein Begrüssungstext ist deine Visitenkarte und daher der wichtigste Teil deines Profils. Sei lustig, charmant, ehrlich, informativ und verfasse mit wenigen Worten eine Kurzbeschreibung von dir, die das Interesse deines Gegenübers weckt.

Du hast keine Ahnung, wie das funktionieren soll?

Entspann dich, wir geben dir natürlich ein paar Tipps (weiter unten), wie du ein gutes Profil erstellen kannst!

Alles erledigt?

Dann bist du also nun soweit und kannst mit der Partnersuche endlich loslegen.

Alles was du bislang unternommen hast, hat dich nichts gekostet. Jetzt kannst du einen Blick in das Innenleben des Portals werfen und herausfinden, welche Kontaktvorschläge du bekommen hast.

Keine Sorge, hier ist Spannung garantiert!

Hilfe Nachrichtenflut – du kannst die Einstellungen ändern

Parship überflutet dein Postfach mit allerlei Informationen, die du ohnehin schon kennst? Du bist stattdessen genervt und möchtest deine Ruhe?

Wenn du also nicht ständig Systemnachrichten bekommen möchtest, musst du ein paar Einstellungen verändern. Navigiere zu deinen Einstellungen uns klicke auf Benachrichtigungen. Wähle nun aus, wann du Mails bekommen möchtest und wann nicht! Du möchtest mehr über Parship Erfahrungen anderer Nutzer lesen? Hier ein Parship Erfahrungsbericht von Ricarda.


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Lemonswan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Mit einem guten Parship Profil punkten und schnell verlieben

Damit du bei einer Partnervermittlung wie Parship Spass und Erfolg hast, brauchst du ein aussagekräftiges Profil. Mit einem guten Profil erregst du Aufmerksamkeit und daher zeigen wir dir, wie du es erstellst.

Bereit? Dann kann es losgehen!

Warum Bilder existenziell sind und wie du die passenden Fotos nutzt!

Du weisst es aus Erfahrung: Dein erster Blick geht bei jedem neuen Profil, welches du besuchst, in Richtung Foto.

Das Bild verrät dir, ob die Person generell in dein Beuteschema fallen könnte oder ob du rein optisch keinen Gefallen am Gegenüber findest.

Parship zeigt dir die Fotos der anderen verschwommen, nur nach Freischaltung kannst du sie einsehen.

Das Bild ist entscheidend, denn für nahezu jeden Menschen spielt auch die Optik eine Rolle bei der Partnersuche. Die Augen, die Lippen, ein frecher Blick – es gibt viele optische Attribute, die für die erste Sympathie ganz entscheidend sind!

Auf gar keinen Fall solltest du daher unterschätzen, wie wichtig das richtige Foto für dich sein kann!

Hast du geeignete Bilder?

Mit halbwegs geeigneten Fotos nach einem Partner zu suchen kann klappen, kann aber auch schiefgehen und deine Chancen schmälern.

Unser Tipp: Mache ein professionelles Fotoshooting, was deine Vorzüge in Szene setzt, und dich bestmöglich präsentiert.

Wie sieht ein richtig gutes Dating Profilbild aus?

Sei du selbst! Auf gar keinen Fall solltest du auf deinem Profilbild rüberkommen, wie beim Bewerbungsfoto. Quetsch dich daher auch nicht in Kleidung rein, die du sonst niemals trägst und wische auch deine Rundungen nicht mit Photoshop beiseite.

Dein zukünftiger Partner möchte, ebenso wie du, wissen, ob die Chemie zwischen euch passen könnte. Am besten sind immer mehrere Fotos, die dich beim Lachen, beim Schmunzeln, beim Nachdenken und in vielen anderen Situationen zeigen.

Dein Haus, dein Auto, die Ex und der Hund?

Wenn du jemanden über Parship kennenlernst, ist alles noch ganz frisch. Dein Gegenüber weiss nichts von dir und hat ergo auch noch kein Interesse an deiner Ex, deinem Hund oder deinem Haus. Es geht hier erstmal nur um dich!

Fotos mit Haustieren sind immer so eine Sache! Wer keine Tiere besitzt, könnte sich davon abgeschreckt fühlen, wenn du dein Haustier gleich in Szene setzt. Tierbesitzer wiederum könnten sich vom niedlichen Blick deines Hundes blenden lassen, das Interesse an dir ist aber gar nicht so hoch.

Sei daher also erstmal du und lasse Hund und Katze hintendran stehen. Wenn es funkt, bleibt genug Zeit, den Vierbeiner ins Spiel zu bringen.

Mit dem richtigen Profiltext die richtigen Singles anziehen

Die Nachrichten von Parship mögen nerven, die Nachrichten von netten und passenden Singles aber auf keinen Fall.

Damit du also nicht nur Spam in deinem Postfach findest, sondern auch nette Kontaktaufnahmen, brauchst du den richtigen Profiltext!

Du hast es in der Hand, aber machst du es richtig?

Gib deinen Profilbesuchern einige Informationen, die Ihnen dabei helfen, eine erste Nachricht an dich zu formulieren. Wenn du dann gleichzeitig die Neugier weckst, erhöhst du sofort die Chance darauf, angeschrieben zu werden.

Und hier kommen unsere Tipps, die du den Einstieg ins Gespräch forcieren kannst:

Vorschlag 1:

Schreibe etwas über eines deiner Hobbys. Werde nicht zu ausführlich, sondern nenne nur ein paar spannende Details und schliesse dann mit einer Frage ab. Wenn du zum Beispiel gerne reist, kannst du als Abschluss in dein Profil schreiben: Was ist dein Traumreiseziel?

Vorschlag 2:

Sei humorvoll, auch zu dir selbst. Erzähle eine lustige Anekdote darüber, was dir im Leben schon schiefgegangen ist. Wenn du deine Profilbesucher zum Lachen bringst, hast du die ersten Sympathiepunkte gesammelt.

Aber warum denn überhaupt so viel Mühe?

Du musst irgendetwas finden, um den ersten Eindruck, der bei einem Treffen im Supermarkt, an einer Haltestelle oder an der Bar ersetzt. Es braucht einen Einstieg, um ins Gespräch zu kommen. Mit den richtigen und sympathischen Texten im Profil, kannst du diesen Einstieg ebnen.

Deine ganz persönlichen Tabus bei der Partnerwahl

Für dich gibt es bei der Partnersuche einige KO-Kriterien, über die du nicht zu diskutieren bereit bist? Das ist vollkommen okay und wenn du diese Punkte benennst, gibst du anderen die Chance, direkt weiterzusuchen!

Achte aber darauf, nicht päpstlicher als der Papst zu agieren und stattdessen wirklich nur jene KO-Kriterien zu nennen, die für dich nicht verrückbar sind!

Du möchtest auf gar keinen Fall eine Raucherin kennenlernen? Du bist auf Katzen allergisch und eine Partnerin mit Katzen kommt für dich nicht in Betracht?

Überlege dir gut, was du wirklich vollkommen ausschliesst.

Gleichzeitig überlegst du dir nun aber auch drei Dinge, auf die du wirklich viel Wert legst. Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Humor, Tierliebe usw... hier gibt es viele Möglichkeiten!

Du hast bei Parship die Funktion „3 Dinge die mir wirklich wichtig sind“.

Warum aber nicht einfach spontan antworten?

Ganz einfach: Du suchst nach einem Date, was wirklich harmonisch läuft. Wenn du hier also einen authentischen Einblick in dein Leben gibst, kannst du dir Fails beim Date ersparen.

Gegensätze ziehen sich an

Du hast jemanden kennengelernt, der komplett anders tickt als du?

Die Spannung ist vorhanden, für eine Zukunft reicht es aber meist nicht.

Stell dir vor: Du magst überhaupt keinen Sport, deine potenzielle Partnerin geht aber mindestens fünfmal pro Woche ins Fitnessstudio.

Du machst nicht nur dich, sondern auch sie langfristig unglücklich, wenn du sie fünfmal pro Woche allein gehen lässt und keine Lust hast, am Wochenende auch noch mit ihr Joggen zu gehen. Und bei ihr wächst der Frust, wenn sie sich alleine gelassen fühlt und vor ihren fitnessbegeisterten Freunden zugeben muss, dass sie sich in eine "Couch-Potato" verliebt hat.

Es gibt den Partner der zu dir passt! Zum Couch-Potato eben die passende Couch-Potato, nicht das Rennrad!

Merke dir: Wildere nicht in unbekanntem und fremdem Terrain, sondern dort, wo Menschen so sind wie du!

Bleib offen, aufrichtig und authentisch!

Du magst Serien? Du magst Filme?

Dann steh dazu. Aber du musst natürlich jetzt nicht die blutigsten Horrorfilme aufzählen, die schon vom Titel her ziemlich abschreckend sind. Der Hinweis, dass du Filme magst, eröffnet wieder neue Möglichkeiten für ein Gespräch!

Zeig deine Stärken!

Denk darüber nach, welche Stärken du in einer Partnerschaft mitbringen kannst und womit du deinen potenziellen Partner beeindrucken wirst.

Bleiben wir doch mal bei der Filmauswahl!

Einen Film zu schauen, muss nicht langweilig sein, wirkt aber oft so. Dabei kannst du aus dem Heimkinoabend mit einem leckeren Essen und einer entspannenden Massage ein aufregendes Date zaubern!

Aus einem „ich schaue gerne Filme“ kannst du leicht ein Event herzaubern: „Ich koche uns drei Gänge und nachdem wir die gemeinsam genossen haben, suchst du den Film zum Abschluss aus“ Das hört sich doch gleich viel interessanter an, nicht wahr?

Achtung Torschlusspanik! Verbirg sie unbedingt!

Du bist einsam, betrübt und brauchst Kuscheleinheiten?

Wirkt das anziehend auf dein Gegenüber?

Nein!

Bitte vermeide irgendwelche jämmerlichen Hilferufe in deinem Profil ebenso wie negative Aussagen über dich oder deine Beziehungsfähigkeit. Du wirkst damit schwach, wenig selbstbewusst und nicht besonders anziehend.

Achte also immer genau darauf, was du in dein Dating Profil reinschreibst, denn wenn du hier wie das heulende Elend rüberkommst, ist das Interesse von jedem potentiellen Partner sehr schnell verpufft.

Was sollst du als genau tun?

Sei ehrlich, sei du selbst und halte klar fest, wer du bist und was du willst. Stell dich als positiven, selbstbewussten Menschen dar und nicht als armer Single, der vor Einsamkeit schon Diskussionen mit dem Toaster führt.

Grinse auf deinen Bildern, strahle, lache und zeige dich optimistisch, auch wenn du gerade einsam und traurig bist. Denk an die Zukunft, dann lächelst du automatisch!

Du bist schüchtern? Kein Problem!

Klar haben es manche Menschen einfacher, wenn sie ohne Umschweife auf Fremde zugehen können. Aber wenn du schüchtern bist, musst du nicht gleich aufgeben.

Schau einfach mal im Parship Forum vorbei und du wirst erstaunt sein, wie viele Menschen unter Schüchternheit leiden, aber dennoch bereits erfolgreich einen Partner gesucht und gefunden haben. Du wirst sehen, das motiviert dich!

Punktzahlen im Vergleich


Das erste Parship Date – darauf musst du achten

Ein Date ist nichts, was man dem Zufall überlassen sollte. Etwas Vorbereitung schadet nicht.

Die erste Verabredung mit einer fremden Person ist aufregend und kann dich ziemlich unter Stress setzen.

Sei aber unbesorgt:

Du bist erstens nicht allein und zweitens geben wir dir wichtige Tipps mit auf den Weg, damit du beim ersten Parship Date punkten kannst!

Wähle den richtigen Ort aus!

Es gibt nicht „den einen Ort“, der für alle Dates geeignet ist. Dennoch ist die Wahl der Location entscheidend dafür, wie der Abend verläuft!

Und hier unsere Tipps:

Tipp 1: Empfehlung für schüchterne Singles:

Du bist schüchtern? Dann nutze einen Ort, den du bereits kennst und wo du dich sicher fühlst.

Wie kann dir das helfen?

Eine vertraute Umgebung schafft automatisch mehr Ruhe und wenn du auf einen fremden Menschen triffst, bist du nicht ganz so gestresst, wie an einem völlig fremden Ort.

Ein guter Tipp ist eine Bar, die du bereits kennst:

Du weisst, welcher Parkplatz für dich optimal ist, du kennst möglicherweise die Bedienung und die Preise sind dir auch bekannt. Dein Fokus kann nun also auf dem Date liegen, denn die Location kennst du schon.

Tipp 2: Gemeinsamkeiten finden

Du hast schon zahlreiche Dates hinter dir und irgendwie wurde es nach einigen Minuten immer langweilig? Peinlich langweilig?

Dann nutze doch einmal eine Date-Location, die richtig Stimmung mitbringt!

Es muss nicht immer ein Dinner im Restaurant sein. Warum nicht einfach mal spontan einen Besuch auf der Kartbahn einplanen und beim Rundencheck schauen, ob gemeinsame Interessen vorhanden sind?

Tipp 3: Für alle mutigen Singles:

Du bist mutig und suchst einen Partner, der es ebenso ist? Dann trefft euch in einem Café und startet dann in ein Abenteuer! Wie wäre es mit einem Escape Room? Einem Fallschirmsprung? Einem Date in einem Restaurant ohne Licht?

Wie das beim Date helfen kann?

Um die Herausforderung zu überwinden, musst du raus aus deiner Komfortzone! Du kannst dich nicht auf das berufen, was du im Leben einstudiert hast. So könnt ihr euch also völlig authentisch und ungeschönt kennenlernen, was äusserst spannend werden kann.

Schon zwei Sekunden können das ganze Date entscheiden!

Ihr seht euch und es knistert sofort? Glückwunsch, theoretisch ist das sogar in zwei Sekunden möglich! Und du hast sogar Chancen, die Chemie zwischen euch zu beeinflussen!

Lächele, sobald du auf dein Gegenüber zutrittst und automatisch wirst du erste Sympathiepunkte sammeln. Es ist einfach ein unterbewusstes Ding der Wahrnehmung, was dein Date gar nicht bewusst beeinflussen kann.

Zieh an, was du möchtest!

Du stehst stundenlang vorm Kleiderschrank und quetschst dich in den Anzug, der überhaupt nicht deinem Typ entspricht? Böser Fehler! Ehrlich und authentisch wirkst du nur, wenn du das trägst, womit du dich wirklich wohlfühlst!

Die Gesprächsthemen: Worüber sprichst du beim ersten Date?

Nach der Kleiderfrage ist es vor allem die Frage nach den Gesprächsthemen, die vor dem ersten Date entscheidend sind! Und hier gibt es so einige No Gos:

Die Exfreundin ist eines davon, denn die vergangene Beziehung sollte nicht das favorisierte Thema beim ersten Date sein.. Wenn ihr irgendwann einmal eine Partnerschaft eingeht, habt ihr die Möglichkeit, über die Vergangenheit zu sprechen. Beim ersten Date aber ist das vollkommen irrelevant!

Der Job und die Freizeit – geben und nehmen ist wichtig

Der Job, aber auch die Hobbys können ein gutes Thema sein, vorausgesetzt, du erzählst nicht nur von dir selbst.

Natürlich darfst du etwas darüber verraten, was du arbeitest und was du an deinem Job gern magst. Stelle dann aber auch ein paar Fragen, die dein Gegenüber aus der Reserve lockt.

Zeige Interesse daran, was dein Date gern macht, welche Hobbys er/sie hat und analysiere ganz nebenbei, ob es Übereinstimmungen bei euren Interessen gibt!

Komplimente beim ersten Date?

Du findest die Frisur deines Dates wunderbar? Sag es offen und ehrlich! Was dir gefällt darfst du aussprechen.

Verzichte aber bitte auf Komplimente, die völlig an den Haaren herbeigezogen sind! Sicher kannst du auch eine Frau mit Übergewicht attraktiv finden.

Wenn du ihr jetzt aber sagst, dass ihre schlanke Figur beeindruckend wirkt, wird sie sich höchstwahrscheinlich verarscht fühlen und nimmt dir dein Kompliment nicht ab.

Date-Katastrophe! Warum sind deine Dates immer wieder ein absoluter Alptraum?

Du hast schon mehrere Dates hinter dir und alle waren eine wahre Katastrophe? Es ist wichtig herauszufinden, woran das liegen könnte. Mögliche Gründe gibt es viele!

Hast du nicht alle Fakten über dich verraten oder hast du ein wenig geflunkert?

Bist du mit falschen Vorstellungen zum Date gegangen und hat dein Gegenüber geflunkert? Sind einige Eigenschaften unsympathisch gewesen und haben dafür gesorgt, dass du dich überhaupt nicht mit der Person identifizieren konntest?

Dein Date möchte kein erneutes Treffen?

Frag einfach ehrlich nach, was du falsch gemacht hast. Bettele auf keinen Fall nach einem zweiten Date, sondern nutze die Möglichkeit, etwas für die Zukunft zu lernen. Ob du dich ändern möchtest, kannst du dann immer noch selbst entscheiden.

Das Date mit einem Kuss beenden – die wichtigsten Tipps

Der erste Kuss beim ersten Date? Ein Traum, der auf Parship schnell funktionieren kann.

Aber wie kann das wirklich funktionieren?

Wenn du schüchtern bist, kannst du einfach im Vorfeld kurz ankündigen, dass du deine Datepartnerin gern küssen möchtest.

Wenn du lieber nicht sprechen magst, setze auf nonverbale Kommunikation. Schau ihr in die Augen, nähere dich ihr und spitze leicht die Lippen. Achte auf ihre Reaktion! Kommt sie auf dich zu? Dann hast du den Jackpot gezogen. Weicht sie zurück? Dann akzeptiere es und versuche es nicht weiter!

Mehr als nur ein Kuss? Lieber getrennte Wege gehen oder weitermachen?

Der erste Kuss war himmlisch und du willst alles, aber nicht allein nach Hause?

Mach dir klar: Auf Parship wollen sich alle verlieben. Die Singles hier sind nicht auf der Suche nach einem schnellen Sexdate.

Wenn du tatsächlich Interesse an deinem Gegenüber hast, dann lässt du es beim ersten Date nicht zum Sex kommen, sondern zeigst Respekt!

Distanziere dich, verabschiede dich und gib ihr zu verstehen, dass du das Date gern in naher Zukunft wiederholen möchtest. Auch wenn sie im ersten Moment enttäuscht ist, verrätst du damit den Gentleman in dir.

Der Date-Patzer: Was, wenn es gar nicht funkt?

Ihr habt euch getroffen und es war eine Katastrophe?

Du magst dein Gegenüber nicht und ihr wisst auch gar nicht, worüber ihr sprechen sollt?

Sei einfach ehrlich!

„Sorry, du bist sehr nett, aber bei mir springt der Funke nicht über“,

Einfach so?

Ja, einfach so!

Wer sich über Parship verabredet, möchte sich verlieben. Wenn du merkst, dass das bei dir nicht möglich ist, dann sei ehrlich und verabschiede dich schnell. Du machst deinem Gegenüber ansonsten im schlimmsten Fall Hoffnungen, die nicht fair und schon gar nicht erfüllbar sind!

Und das solls dann gewesen sein?

Jedes Date ist eine Erfahrung und damit auch eine Bereicherung für dich.

Wenn es beim einmaligen Treffen bleibt, ist das vollkommen in Ordnung und du hast die Chance, das Treffen im Nachhinein noch einmal zu analysieren und vielleicht sogar deine Ansprüche an dein Gegenüber zu festigen. Du hast beim Date gemerkt, dass dir Raucherinnen absolut unsympathisch sind? Vorher dachtest du, damit kämst du klar? Für dich ein Punkt auf der Liste der No Gos, der dich weiterbringen kann!

Du möchtest wissen wie Parship im Vergleich mit anderen Dating Seiten abschneidet? Hier unser Vergleich von Parship mit Elitepartner. Und hier der Vergleich von Parship mit Tinder und hier ein Vergleich mit Lovescout24 und hier ein Vergleich mit der Partnerbörse Lemonswan.


Testergebnisse

Diese Partnerbörse weiss, was Frauen wollen
9,7

  • Höhere Frauen- als Männerquote
  • Profile werden erst händisch geprüft und dann freigeschaltet
  • Mitglieder verfügen über einen hohen Bildungsstand
  • Stetig steigende Nutzerzahlen in der Schweiz
  • Fotos werden von den Mitgliedern individuell für andere Mitglieder freigegeben
Grösste Partnervermittlung der Schweiz
9,6

  • Mehr als 50 Prozent Akademiker (zumindest nach eigenen Angaben der Nutzer)
  • Gemäss der Profilangaben halten sich weibliche und männliche Profile die Waage
  • Ein Ratgeber wird für alle User kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Du kannst dich im Forum mit anderen austauschen
  • Oberflächlichkeiten und der klassische Wisch nach links und rechts gibt es bei Parship nicht
  • Die Anzahl der Mitglieder ist hoch und steigt beinahe täglich
Beliebte Partnerbörse für Jedermann
9,2

  • Intuitiv bedienbar
  • Relativ schnelle Anmeldung für eine Partnerbörse
  • Möglich nach Singles auch ausserhalb der Schweiz zu suchen
Eine Dating Seite für Singles mit höherem Bildungsgrad
8,5

  • Gut strukturiert und sehr benutzerfreundlich aufgebaut
  • Im Test sind uns keine Fakes begegnet
  • Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis / 49 Prozent Frauen – 51 Prozent Männer
  • Psychologischer Test und Algorithmus sorgen für qualifizierte Partnervorschläge
Beliebte Singlebörse in der Schweiz
8,4

  • Eine grosse Mitgliederzahl in der Schweiz
  • Alle möglichen Alters- und Berufsgruppen sind vertreten
  • Viele Erfolgsbeispiele
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Offline-Veranstaltungen für Singles

FAQ - Parship





Nutzerwertungen und Nutzerfeedback

Durchschnittliche Nutzerwertung
6
Durchschnitt: 5.9 (8 Wertungen)

Kommentare

19.01.2022 - 18:06
Maxl

Was mir hier an Parship gefällt ist dass alle nach einer Beziehung suchen. Was mir nciht gefällt, dass manche sehr verkrampft danach suchen. Ich selbst möchte es lockerer, ohne Druck bei der Partnersuche angehen. Manche Frauen machen hier aber den Eindruck sie hätten eine Checkliste und müssten die möglichst schnell abarbeiten, um dann auch schnell einen Partner zu finden mit dem sie Kinder haben können. Stichwort Torschlusspanik. Das ist aber auch schon die einzige Kritik an Parship. Günstig ist es nicht. Aber man kann hier Singles finden, die es ernst meinen.

User rating
9
Durchschnitt: 9 (1 Wertung)
20.01.2022 - 11:26
Clari

Hab mich bei Parship angemeldet, nachdem ich keine Lust auf die ganzen App wie Tinder hatte. War auf Tinder über zwei Jahre lang..schon ok und unterhaltsam. Ich hatte meinen Spass...aber wenn man was ernstes sucht, wird man dort nur enttäuscht. Parship wird ja immer angepriesen als eine Dating Seite für etwas ernsthaftes. Habe mich deshalb hier angemeldet, auch wenn es teuer ist. Für die Anmeldung muss man schon etwas Zeit mitbringen. Der Test am Anfang der Registrierung hat es insich. Zumindest wen man versucht hier möglichst gute und treffende Antworten zu geben. Aber ich muss im Nachhinein sagen. Es lohnt sich. Die Partnervorschläge sind echt gut. Ich hatte bereits ein paar Dates. Am Ende war mein romantisches Interesse bei den Herren nicht so stark ausgepräft. Die Kontakte aber nett. Ich bleibe dabei. Fühle mich bei Parship gut aufgehoben, wenn man eben was Festes sucht.

User rating
10
Durchschnitt: 10 (1 Wertung)
20.01.2022 - 11:28
Winfried

Top! Aber teuer (deshalb Punkt abzug). Hier ist richtig was los. Man bekommt schon etwas für sein Geld. Wer ein paar Franken übrig hat und single, ist heir gut aufgehoben.

User rating
8
Durchschnitt: 8 (1 Wertung)
21.01.2022 - 09:18
Singlefrau

Für mich ist das ein Abzockerladen. Teuer. DIe Vorschläge sind beschissen. Die Männer die mir vorgeschlagen werden sind total daneben. Die Vertragslaufzeiten sind eeeewig lang und mega teuer. Was soll das?

User rating
1
Durchschnitt: 1 (1 Wertung)
24.01.2022 - 17:15
Carla

Meiner Meinung nach die beste Seite für ehrliche Dates und feste Beziehungssuche. Die Männer die hier sind meinen es jedenfalls ernst. Den Typ Modell habe ich hier aber leider nicht angetroffen ;) Aber gut, ich bin schon froh wenn die Typen es wirklich erhlich mit einer Beziehung meinen. Und den Eindruck habe ich hier. Die ersten Dates und Kontakte liefen sehr gut.

User rating
8
Durchschnitt: 8 (1 Wertung)
25.01.2022 - 11:05
Larissa

Sehr teuer. Kann ich mir nicht leisten. Warum wollen solche Seiten so viel Geld fürs Schreiben? Kann auch kostenlos in whatsapp mit Leuten schreiben.

User rating
3
Durchschnitt: 3 (1 Wertung)
27.01.2022 - 10:11
Flo

Mein Eindruck ist dass die Frauen hier sich nur mal eben schnell nen reichen Macker suchen wollen. Was soll diese Fragerei nach dem Job gleich und wenn man schreibt, dass man einfacher Handwerker ist schreiben sie nicht zurück und noch schlimmer sie sperren einen. Bisher kann ich nicht behaupten dass die teure Mitgliedschaft sich für mich ausgezahlt hat. Hatte ein Date, viele schlechte Gespräche und abgebrochene Kontaktversuche. Glaube nicht dass ich heir glücklich werden. Na ja die Mitgliedschaft läugt noch 4 Monate...also wer weiss..

User rating
3
Durchschnitt: 3 (1 Wertung)
23.02.2022 - 15:33
Mia

Puuuu...schon teuer der ganze Spass....Für den Preis fand ich die Auswahl der Mitglieder auch nicht super überzeugend. Viel Durchschnitt. Viel zu viel hype um diese Seite die viel zu überteuert ist. Meine meinung.

User rating
5
Durchschnitt: 5 (1 Wertung)